Aufgepasst!: Die Tricks der Krankenversicherer

Aufgepasst!Die Tricks der Krankenversicherer

Wer sich für eine private Krankenversicherung interessiert, sollte bei der Wahl des Versicherers und des Tarifs ganz genau hinsehen. Denn oft erwarten den Kunden Fallen - und die können im Zweifel teuer werden.

  • 7

    Kommentare zu " Aufgepasst!: Die Tricks der Krankenversicherer"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Hier kann man anmerken, dass die Bayerische Beamtenkrankenkasse Krankenversicherung AG, genauso wie die Alte Leibziger - Hallesche Nationale Krankenversicherung bereits nach der zweiten Krankmeldung des "Privat-Versicherten" Kontrollen des Krankenstandes bzw. der eventuellen "Arbeitstätigkeit" des Versicherten prüfen um dem sogenannten Missbrauch zu begegnen. HIer wird auch die "Aufsichtsführung" moniert...
      .
      Da kann man nur zu qualitativen Krankenversicherern raten, die nicht Not leiden mit ihren Billig- & Options-Tarifen.
      .
      Fazit: Pippifax-Versicherer sind Für einen Selbständigen wenig geeignet.
      .
      .
      ANmerkung: Die obigen Feststellungen beruhen auf realen Wahrnehmungen und die Bayerische Beamtenkrankenkasse Krankenversicherung AG hat für derlei Zwecke gar eine eigene "Schnell-Gesundungs-Abteilung" eingerichtet... (ohne weitere pers. Ausführungen hierzu... man nennt das auch Betrugsprävention)

    • Nun ja, bei der ALLIANZ (ARROGANZ)-Versicherung, wundert mich gar nichts... mussten die doch die marode VEREINTE Krankenversicherung schlucen... und daran beissen und kauen die heute noch... zu guter Recht!
      .
      ACHTUNG vor neuen TARIFEN bei der ARROGANZ ich meine natürlich ALLIANZ Krankenversicherung. Habe selbst von einem damaligen Vertreter mitbekommen, wie man die Options-Tarife rausgeklopgt hat... Also besser Finger weg und zu einer qualitativen Privaten Krankenversicherung wechseln.
      .
      PS: Auch Finger weg, von der Bayerischen Beamtenkrankenversicherung AG (Bayern Versicherung - Versicherungskammer Bayern) und ihren Optionstarifen...
      .
      Sie bleiben im Leistungsfalle auf der Strecke...

    • Selbstverständlich, ginge das... allerdings sind damit verschiedene Nachteile verbunden.... aber grundsätzlich geht es!
      .
      Die Auskünfte von Versicherungsvertretern (nicht Makler) sind zu 70 Prozent schlicht falsch und irreführend!
      .

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%