Auslandsreise
Reisekrankenversicherung gehört ins Gepäck

Eine Erkrankung oder ein Unfall im Ausland kann immense Behandlungskosten zur Folge haben, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt werden. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg rät daher zum Abschluss einer speziellen Auslandsreisekrankenversicherung.

HB STUTTGART. Vor allem junge Urlauber machen sich – so die Verbraucherschützer – wenig Gedanken um die Konsequenzen einer ärztlichen Behandlung im Urlaub. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwar Behandlungskosten in EU-Ländern. Sie zahlen aber nur die Leistungen, für die sie auch zu Hause einspringen würden. Je nach Gesundheitssystem fallen im Ausland erhebliche private Aufwendungen an, um Versorgungsleistungen zu bekommen, die mit deutschen Standards vergleichbar sind.

Dazu kommen noch Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten; Urlauber sind dann froh, überhaupt einen Arzt zu finden, der helfen kann. Wenn dieser dann kein Vertragsarzt einer deutschen Kasse ist oder sich weigert, auf Versichertenkarte zu behandeln, erstattet die heimische Kasse nur einen kleinen Teil der Kosten. Ein eventuell notwendiger Rücktransport nach Deutschland wird grundsätzlich nicht bezahlt. Fernreisende, die Länder besuchen, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht, haben überhaupt keinen Anspruch gegenüber ihrer Krankenkasse auf Bezahlung oder Erstattung von Behandlungskosten.

„Die Auslandsreisekrankenversicherung gehört also unbedingt ins Reisegepäck“, teilt die Verbraucherzentrale mit. Meist werden Jahresverträge angeboten. Eine Police kostet nach Angaben der Verbraucherschützer etwa zehn Euro pro Person und Jahr. Familien können sich günstiger versichern. Bei Vertragsschluss ist ein Blick ins Kleingedruckte sinnvoll. So kommt die Versicherung nicht für Behandlungen auf, wenn vor Beginn der Reise feststand, dass eine Behandlung erfolgen muss. Auch Kosten für Zahnersatz werden nicht übernommen.

Vergleichsrechner

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditonen?

   

Ratenkreditvergleich

   

Festgeldrechner

   

Tagesgeldrechner

   

Girorechner

   

Sparbriefrechner

   

Hypothekenrechner


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%