Folgen der Krankenversicherungspflicht
Lohnt sich der neue Basistarif der privaten Krankenversicherung?

Der ab Januar 2009 für alle Privatversicherten offenstehende Basistarif ist nicht mit dem bereits seit Jahren angebotenen Standardtarif für ältere Privatpatienten zu verwechseln.

Diese abgespeckte Police war für Versicherte gedacht, die sich die Prämien wegen der hohen Alterszuschläge nicht mehr leisten konnten. Jetzt wird der Standardtarif im Juli 2007 ehemals Privatversicherten geöffnet, die freiwillig oder gezwungenermaßen bisher nicht versichert sind. Zwar gehen Experten wie der Versicherungsmathematiker Peter Schramm aus Kronberg davon aus, "dass sich der neue Basistarif und der alte Standardtarif ähneln werden", aber die genauen Konditionen sind noch unklar.

Welche Folgen hat die neue Krankenversicherungspflicht?

Ein Beitragsschub ist durch die Neuzugänge wegen der ab Juli geltenden Versicherungspflicht nicht zu erwarten – dafür sind es wohl zu wenige. Wer weiter ohne Police durchs Leben fährt, kann nur noch mit Notfallbehandlungen rechnen. Wenn der Arzt dann Nichtversicherten hilft und der Patient sich doch wieder zur Kasse flüchtet, muss er für die gesamte Zeit, in der er nicht versichert war, Beiträge nachzahlen plus fünf Prozent Säumniszuschlag.

Die Versicherungspflicht hat auch positive Seiten. Keine Kasse darf mehr Versicherte ablehnen. Viele jetzt Nichtversicherte sind nur deshalb durchs Netz gefallen, weil die alte Krankenversicherung sie nicht mehr aufnehmen wollte.

» Weiter: Was kommt nach der Reform?


VERGLEICHSRECHNER

mehr

  

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditionen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%