Geld wird mit institutionellen Kunden gemacht
Vermögensverwalter F&C expandiert

Der britische Vermögensverwalter F & C baut sein Geschäft in Kontinentaleuropa aus. Im Mittelpunkt stehen vor allem Deutschland und Frankreich. Insbesondere Anleihen sowie die ertragreichen Sparten Hedge-Fonds und nachhaltige Anlagen sollten zum Wachstum beitragen, sagte Vorstandschef Howard Carter dem Handelsblatt.

HB FRANKFURT/M. Das börsennotierte Unternehmen verwaltet 170 Mrd. Euro. Es ging im Oktober aus dem Zusammenschluss der britischen Asset-Manager F&C Management und Isis hervor. In Großbritannien zählt F&C zu den größten fünf Vermögensverwaltern, auf europäischer Ebene zu den Top Ten bei der Verwaltung von Pensionsgeldern. Eigner der alten F&C war die niederländische Versicherungsgruppe Eureko; die alte Isis war im Mehrheitsbesitz der britischen Versicherung Friends Provident. Carter führte bereits Isis und ist jetzt auch Chef der neuen Gesellschaft, an der Friends Provident die Mehrheit hält.

„Den Großteil des Geschäftes macht die Firma mit Versicherungskunden und anderen institutionellen Adressen“, sagt Carter. Isis betreute das Vermögen der Versicherer Friends Provident und RSA, bringt Expertise für Anleihen und nachhaltige Anlagen ein. Die bisherige F&C steuert ihren Markennamen sowie die kontinentaleuropäische Präsenz vor allem in den Niederlanden und Irland bei. „Da zählen wir zu den größten Verwaltern von Pensionsgeldern“, sagt Carter.

Er sieht das Anleiheteam als wichtiges Plus: „Die gerade neu formierte Gruppe zählt mit 47 Fondsmanagern und 100 Mrd. Euro Vermögen zu den größten in Europa.“ Wachsen will er auch mit Spezialitäten wie Hedge-Fonds und im Bereich nachhaltiger Investments. Die unter zusätzlichen ökologischen und ethischen Aspekten gemanagten Gelder belaufen sich auf 2,4 Mrd. Euro. Dazu kommen rund 38 Mrd. Euro, für die F&C im Auftrag institutioneller Anleger auf nachhaltiges Wirtschaften bei den Firmen dringt, deren Papiere diese Investoren halten. „Das Researchteam mit zwölf Köpfen ist eines der größten“, sagt Carter.

Seite 1:

Vermögensverwalter F&C expandiert

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%