Geldanlage
Nur Festgeld macht für Sparer noch Sinn

Es geht bergab mit den Zinsen fürs Geldparken. Sparer sollten daher abwägen, ob sie ihr Geld überhaupt noch auf Konten anlegen wollen. Nach Ansicht von Experten macht am ehesten Festgeld Sinn, das Investoren vor kurzfristigen Zinskorrekturen schützt.

FRANKFURT. Um mehr als zehn Prozent drückten Banken und Sparkassen die Sätze für das Kontensparen in den vergangenen vier Wochen. Ein Ende ist nach Schätzung von Beobachtern nicht absehbar. "Das wird noch drastisch heruntergehen", sagt Sigrid Herbst vom Frankfurter Finanzdienstleister FMH, der Tages- und Festgeldzinsen analysiert. Außer weiter sinkenden Leitzinsen der EZB nennt sie den Run auf das Kontensparen als Grund dafür.

"Die Banken haben sehr viel Einlagen bekommen und vergeben andererseits nur zögerlich Kredite", ergänzt ein Experte eines Anbieters von Tagesgeld. Gleichwohl bleibt der Markt auf niedrigerem Niveau gespalten in etablierte Anbieter auf der einen Seite, die inzwischen weniger als zwei Prozent für Tages- und Festgeld zahlen, und andere Häuser, die mehr bieten, um Kunden anzuziehen.

Wer Geld parken will, soll sich Festgeldzinsen über verschiedene Laufzeiten sichern, raten Experten wie Harald Norbisrath von der Frankfurter Sparkasse. Die besten Festgeldsätze über ein Jahr zahlen ausländische Banken wie die NIBC Direkt mit 5,05 Prozent im Jahr (siehe "Festgeldkonditionen"). Die Bank unterliegt wie andere Anbieter mit Spitzenzinsen dem niederländischen Einlagenschutz von bis zu 100 000 Euro. Bis Ende 2010 garantiert der niederländische Staat die Summe. Danach soll der auf 100 000 Euro erhöhte EU-Einlagenschutz greifen, der dann in nationales Recht umgesetzt sein muss. Den höchsten Satz ohne Beschränkungen zahlt die ICICI Bank mit 3,4 Prozent, die dem deutschen Einlagensicherungsfonds privater Banken angehört. Im Schnitt bekommen Anleger für Jahresfestgeld 2,4 Prozent.

Die besten Tagesgeldzinsen der NIBC von 4,8 Prozent im Jahr klingen auch passabel. Aber beim Tagesgeld werden die Sätze laufend angepasst, also derzeit gesenkt. Eine Ausnahme bildet die Direktbank ING Diba, die vier Prozent bis Ende April garantiert - jedoch nur für Geld, das neu zur Bank kommt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%