Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung
Die Preise unterscheiden sich deutlich

Um eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung kommen Immobilienbesitzer nicht herum. Das heißt nicht, dass sie die Angebote nicht prüfen sollten, denn die Policen unterscheiden sich preislich deutlich, wie die Zeitschrift Finanztest nach einer Untersuchung von 150 Angeboten festgestellt hat.

HB DÜSSELDORF. Ein Vermieter braucht sie ebenso wie der Eigentümer einer Wohnung und der Besitzer eines unbebauten Grundstücks. Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen gehören dazu wie Grundsteuer und Sanierung. Doch die Preisunterschiede sind groß. Das günstigste Angebot im Test kostet für ein Zweifamilienhaus 29 Euro im Jahr, beim teuersten zahlt der Immobilienbesitzer für die gleiche Versicherungssumme 110 Euro, also mehr als dreimal so viel.

Bei beiden Anbietern bekomme der Kunde für den genannten Preis eine ausreichend hohe Versicherungssumme von drei Millionen Euro, sagen die Tester. Das ist auch durchaus nötig. Denn stürzt zum Beispiel ein Besucher auf der maroden Treppe so unglücklich, dass er erwerbsunfähig wird, muss der Hauseigentümer mit Geldforderungen in Millionenhöhe rechnen: Behandlungskosten, Schmerzensgeld und eine lebenslange Rente.

Deshalb sollte die Versicherungssumme nicht niedriger als drei Millionen Euro sein, empfehlen die Verbraucherschützer. Ein guter Versicherer komme auch für Allmählichkeitsschäden auf. So heißen im Versicherungsdeutsch Schäden, die sich erst nach und nach zeigen: Zum Beispiel, wenn der Versicherte beim Renovieren aus Versehen die Wasserleitung anbohrt und mit der Zeit ein Wasserschaden entsteht.

Wohnungseigentümer sollten – so Finanztest – prüfen, was für einen Vertag der Verwalter abgeschlossen hat, denn für Eigentümergemeinschaften machen viele Versicherer besonders preiswerte Angebote. Der ausführliche Artikel ist in der Oktoberausgabe von Finanztest veröffentlicht sowie im Internet unter » www.test.de abrufbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%