Krankenkassen
Techniker Krankenkasse spendiert 160 Euro

Die Einnahmen vieler Krankenkassen sprudeln, besonders beim Branchenkrösus Techniker Krankenkasse. Jetzt sollen die Mitglieder von Rückzahlungen im zweistelligem Eurobereich profitieren. Welche Kassen noch erstatten.
  • 18

BerlinDie Techniker Krankenkasse (TK) will insgesamt eine Milliarde Euro an ihre Mitglieder ausschütten. Die Kasse meldete heute einen entsprechenden Plan. Für die Jahre 2013 und 2014 solle jedes Mitglied bis zu 160 Euro Prämie erhalten. Das sei die höchste Summe, die eine Krankenkasse bisher ausgezahlt habe. Kassenmitglieder müssen die Erstattungen allerdings noch versteuern.

Die erste Auszahlung der Dividende im Jahr 2014 erfolgt laut Kasse bereits im ersten Quartal. Zumindest für Kunden, die auch in 2013 schon TK-Mitglied waren, ergibt dies zusammen mit ihrem Scheck für 2013 also einen Betrag von bis zu 160 Euro. Einen Prämienanspruch zum Stichtag 1. Dezember 2014 haben laut TK alle Mitglieder, die ihre Beiträge selbst zahlen und am 1. Januar 2014 keinen Anspruch auf eine Dividende hatten.

Für 2014 wird es zwei weitere Stichtage geben: den 1. Januar sowie den 1. Dezember. Wer an einem dieser Tage TK-Mitglied ist und Beiträge zahlt, erhält jeweils einmalig 80 Euro. Das Bundesversicherungsamt muss den Beschluss des Verwaltungsrates allerdings noch genehmigen.

Die TK ist mit 8,5 Millionen Versicherten neben der Barmer GEK die größte Kasse Deutschlands und hat finanzielle Reserven von 3,7 Milliarden Euro angesammelt. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat die TK mehr als 840.000 neue Kunden gewonnen. Allein für 2012 weist die Kasse einen Überschuss von knapp einer Milliarde Euro aus.

Auch andere der insgesamt 130 gesetzlichen Krankenkassen planen laut Medienberichten Prämien für das Jahr 2014 an ihre Mitglieder auszuzahlen. Bislang hat aber keine Kasse gemeldet, bis zu 160 Euro zurückzuzahlen. 70 Millionen Deutsche sind gesetzlich krankenversichert.

Seite 1:

Techniker Krankenkasse spendiert 160 Euro

Seite 2:

Auch kleinere Kassen zahlen Dividenden aus

Kommentare zu " Krankenkassen: Techniker Krankenkasse spendiert 160 Euro"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • @Tomorrow1: Deshalb habe ich seit fast einem Jahr dieser KK auch den Rücken gekehrt ;) Sehr dreist war auch die Anpreisung des neuen Bonussystems, wobei man auf dem ersten Blick gesehen hat, dass hier am Mitglied gespart werden soll.

  • Erhebt die Krankenkasse einen Zusatzbeitrag, musss dieser der Arbeitgeber auch nicht zahlen, somit ist es gerecht, wenn anders herum auch nur das Mitglied die Prämie erhält.

  • Das ist leider die halbe Wahrheit.Als Arbeitnehmer beziehe ich vom Versorgungswerk meine Rente mit im jahr 2004 beschlossene Zwangsabgabe von 15.5%(dies wie immer unter dem
    Vorwand der Solidarität)Leider bleibt auch die Gleichbehandlung den Gesetzgeber nahestehenden Beamten zu.Siehe Rentenbesteuerung! Es fehlt an Differenzierug schön alles über ein "Kammm schehren,)wie immer in der Gesetzgebung. Dieter Max Müller 47169 Duisburg

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%