Marktstudie
Viele wollen Versicherung wechseln

Das Thema Versicherung ist derzeit offenbar voll en vogue. Glaubt man dem Marktforschungsunternehmen "psychonomics AG", dann erwägen 27 Millionen Verbraucher, eine neue Versicherung abzuschließen oder ihre alte zu wechseln. Das wären 42 Prozent all derer, die privaten Versicherungsangelegenheiten als Entscheider gelten.

HB AUGSBURG. Auf das größte Interesse treffen dabei die Sparten Kfz-Versicherung (zehn Millionen Wechselwillige) und Schaden/Unfall/Haftpflicht (SUH, 8,5 Millionen Abschlusswillige). 2,9 Millionen private Versicherungskunden äußerten in der "psychonomics"-Studie, dass sie ein Produkt der privaten Altersvorsorge in Betracht ziehen. Viele würden dabei auf das Internet zurückgreifen, um dort Online-Rabatte, Sonderkonditionen, Vergleichsmöglichkeiten und auch Direktabschlüsse ausfindig zu machen, teilt das Portal Aspect Online mit, das aus der Studie zitiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%