US-Sachversicher FM Global
Gewinne für die Kunden

Rund 70 deutsche Firmen bekommen bald Post von der FM Global Insurance. Denn der größte amerikanische Industrie-Sachversicherer beteiligt weltweit seine Kunden am guten Geschäftsverlauf dieses Jahres.

DÜSSELDORF. Weltweit zahlt FM 355 Millionen Dollar an seine 4 400 Kunden, darunter ist jeder vierte Dax-Konzern. Die deutschen Firmen bekommen zusammen etwa acht Millionen Euro ausgeschüttet. Das kündigte FM-Deutschland-Chef Achim Hillgraf an.

Das Konzept des Versicherers ist ungewöhnlich. Der Hintergrund: Die FM Global, der größte US-Sachversicherer für Firmen, ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Das Unternehmen hat also keine Aktionäre, sondern gehört den Kunden wie ein Verein seinen Mitgliedern. Unter deutschen Versicherungsvereinen sind gewinnabhängige Ausschüttungen eine absolute Seltenheit. Üblich sind demgegenüber Beitragsrückerstattungen für schadenfreie Kunden in der Kranken- und Autoversicherung. Im Gegensatz dazu staffelt die FM ihren „membership credit“ nach der Dauer der Kundenbeziehung. „Alle Kunden bekommen mindestens fünf Prozent ihres 2006er Beitrags zurück“, verspricht Hillgraf. Kunden, die länger als zwanzig Jahre bei der FM sind, bekommen mit 15 Prozent am meisten erstattet. Alle übrigen erhalten eine Gutschrift über zehn Prozent des Jahresbeitrags.

Der Markt für industrielle Sachversicherungen ist heiß umkämpft. Nach erfolgreicher Sanierung dieser Sparte haben die Versicherer in den vergangenen beiden Jahren alle sehr gut verdient. Die Kunden und ihre Makler drängen daher auf Beitragsnachlässe. Dazu ist die FM allerdings nicht bereit. Hillgraf: „Unsere Kunden wünschen sich möglichst stabile und somit verlässliche Konditionen.“

Seite 1:

Gewinne für die Kunden

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%