Verbandsprognose : Versicherer rechnen 2013 mit Beitragsplus

Verbandsprognose
Versicherer rechnen 2013 mit Beitragsplus

Die deutschen Versicherer halten sich trotz Niedrigzinsen und Schuldenkrise auf Wachstumskurs. Trotz angeschlagener Lebensversicherung erwartet die Branche auch in diesem Jahr insgesamt ein Beitragsplus.
  • 0

BerlinNach einem leichten Plus 2012 erwarten die deutschen Versicherer auch in diesem Jahr wieder steigende Beitragseinnahmen. Im vergangenen Jahr war das Prämienvolumen um zwei Prozent auf 181,7 Milliarden Euro gewachsen, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Mittwoch mitteilte. "Für 2013 rechnen wir mit einem Beitragsplus in ähnlicher Höhe", sagte GDV-Präsident Alexander Erdland in Berlin.

Sorgen bereitet der Branche vor allem das niedrige Zinsniveau. Dennoch betonte Erdland: "Mit der Beitragsentwicklung sind wir nicht zuletzt vor dem Hintergrund der andauernden Euroschuldenkrise zufrieden."

Die Einnahmen der Lebensversicherer stiegen 2012 um 0,6 Prozent auf 87,3 Milliarden Euro. Während das klassische Geschäft mit Leben-Policen leicht um 1,1 Prozent anzog, lässt das sogenannte Geschäft mit Einmalbeiträgen in der Lebensversicherung wie erwartet weiter nach und ging um 0,7 Prozent zurück. Für 2013 peilt der Verband insgesamt stagnierende Einnahmen der Lebensversicherer an.

Die privaten Krankenversicherer legten dem GDV zufolge 2012 um 2,9 Prozent auf 35,7 Milliarden Euro zu. In der Schaden- und Unfallversicherung gab es ein Plus von 3,7 Prozent und damit das stärkste Wachstum seit 17 Jahren. Allerdings stieg auch die Schadenbelastung um 1,4 Prozent auf 44,4 Milliarden Euro und erreichte einen Rekordwert. Bei den Krankenversicherern sowie den Schaden- und Unfallversichern rechnet der GDV dieses Jahr jeweils mit einem Beitragswachstum auf dem Niveau von 2012.

Dem GDV gehören unter anderem Branchengrößen wie Allianz und Münchener Rück an.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Verbandsprognose : Versicherer rechnen 2013 mit Beitragsplus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%