Handelsblatt

Es zog ihn immer nach Asien, weshalb Finn Mayer-Kuckuk (Jahrgang 1974) Japanologie und Sinologie studiert hat.
Das Ganze kombiniert mit journalistischer Ausbildung an der Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten ergibt: (klar!) einen Ostasienkorrespondenten des Handelsblatts.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDie geteilte Stadt

Klaus Wowereit hinterlässt der Republik eine zerrissene Hauptstadt. Die ökonomische Bilanz ist trist, es bleiben hohe Schulden und ein Pannenflughafen. Touristen aus aller Welt aber lieben das unfertige Berlin. Mehr…

Handelsblatt ePaper