Handelsblatt

Es zog ihn immer nach Asien, weshalb Finn Mayer-Kuckuk (Jahrgang 1974) Japanologie und Sinologie studiert hat.
Das Ganze kombiniert mit journalistischer Ausbildung an der Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten ergibt: (klar!) einen Ostasienkorrespondenten des Handelsblatts.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDie neue Deutschland AG

Viele Konzerne werden heute von Ankeraktionären dominiert. Das bringt Ruhe und sichert die langfristige Strategie. Kleinanleger haben zwar nichts mehr zu sagen, doch finanziell profitieren auch sie. Mehr…

Handelsblatt ePaper