Handelsblatt

Frank L. Niebisch

Handelsblatt GmbH - Digitale Geschäftsfelder
Leiter Digitale Architektur und Entwicklung
f.niebisch@vhb.de

Naturwissenschaft und Technik findet Frank Niebisch seit seiner Schulzeit spannend. Im Elfenbein-Turm der Hochschulforschung eingeschlossen sein wollte er aber nie. Aus diesem Grund schlug der Physiker einen komplett anderen Weg ein, als die meisten seiner Kommilitonen: Er studierte zusätzlich Publizistik. Seit Anfang 2015 ist er als Leiter Digitale Architektur und Entwicklung für die Realisierung der digitalen Angebote von Handelsblatt und Wirtschaftswoche sowie die Entwicklung der technischen Plattform des Bereichs Digitale Geschäftsfelder der Handelsblatt GmbH verantwortlich. Von Mitte 2011 bis 2014 leitete er im Digital-Bereich bereits das Team für Projekte und Sitebetrieb. Zuvor war er Redakteur beim Handelsblatt und verantwortete von 2008 bis 2011 als Sitemanager und Teil der erweiterten Redaktionsleitung die systematische Reichweitensteuerung und Weiterentwicklung von Handelsblatt.com.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDer glücklose Herr Kaeser

Vor der Hauptversammlung von Siemens: Der Vorstandschef muss einen riskanten Deal in Texas verteidigen. Die gekaufte Öl-Firma Dresser-Rand leidet unter dem Preisverfall. Und das Geschäft droht täglich teurer zu werden. Mehr…

Handelsblatt ePaper