Handelsblatt

_

Fußball 2.Bundesliga: Dresden macht 634.000 Euro Gewinn

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat das Geschäftsjahr 2011/12 mit einem Gewinn von 634.000 Euro abgeschlossen und damit im zweiten Jahr in Folge einen Überschuss erzielt.

Dresden macht das zweite Jahr in Folge Gewinn Quelle: SID
Dresden macht das zweite Jahr in Folge Gewinn Quelle: SID

Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat das Geschäftsjahr 2011/12 mit einem Gewinn von 634.000 Euro abgeschlossen und damit im zweiten Jahr in Folge einen Überschuss erzielt. Bei einem Gesamtumsatz von 20 Millionen Euro wurde das Ergebnis des Vorjahres verdoppelt. Dresden konnte zudem die Verschuldung des Vereins um fast 750.000 Euro verringern. Die Zahlen wurden am Samstag im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung vor 560 anwesenden Mitgliedern bekannt gegeben.

Anzeige

Trotzdem bleibt die finanzielle Situation in Dresden angespannt. Der Verein gilt wegen der hohen Altlasten weiter als überschuldet. "Der bereits in der Vergangenheit durch die Landeshauptstadt zusätzlich gewährte Zuschuss für die Nutzung des Stadions wird auch in Zukunft existenziell für Dynamo sein. Die Grundlagen für dessen Bemessung haben sich eher noch verschärft", erklärte Geschäftsführer Christian Müller: "Deshalb werden wir gegenüber der Verwaltung und den politischen Parteien unserer Stadt weiterhin intensiv für eine angemessene und mit anderen Standorten vergleichbare Lösung werben, um den Profifußball in Dresden langfristig wettbewerbsfähig zu erhalten."

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
0:1 gegen Köln: Werder noch tiefer in der Krise, für Dutt wird es eng

Werder noch tiefer in der Krise, für Dutt wird es eng

FC-Coach Peter Stöger beweist ein goldenes Händchen. Schlusslicht Bremen fehlt hingegen die Durchschlagskraft. Nach der Niederlage gegen den Aufsteiger dürfte Werder-Trainer Robin Dutt kaum noch zu halten sein.

Bundesliga-Vorschau: Gladbach jagt Alleinunterhalter Bayern

Gladbach jagt Alleinunterhalter Bayern

Gladbach gegen Bayern, dieses Spiel elektrisiert die Massen: Vor allem, wenn es sich um das Spitzenspiel der beiden besten Teams handelt. Vor dem Duell im Borussia-Park glauben die Gladbacher an ihre Chance.

DFB erzielt Überschuss: WM-Sieg spült Verband 4,5 Millionen Euro in die Kasse

WM-Sieg spült Verband 4,5 Millionen Euro in die Kasse

Der Erfolg bei der Fußball-Weltmeisterschaft zahlt sich für den Deutschen Fußballbund auch finanziell aus. Der vierte Stern bringt dem Verband 4,5 Millionen Euro ein. Davon profitieren auch die Bundesliga-Klubs.