Handelsblatt

_

Fußball 2.Bundesliga: St. Pauli verlängert mit Schachten bis 2015

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Sebastian Schachten (28) um zwei Jahre bis 2015 verlängert.

Sebastian Schachten verlängert beim FC St. Pauli Quelle: SID
Sebastian Schachten verlängert beim FC St. Pauli Quelle: SID

Hamburg (SID) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Sebastian Schachten (28) um zwei Jahre bis 2015 verlängert. Der Defensivspezialist kam 2011 von Borussia Mönchengladbach ans Millerntor und erzielte in bislang 43 Spielen vier Tore für die Braun-Weißen.

Anzeige

"Er hat sich seit seinem Wechsel zu einer Stütze in unserer Mannschaft entwickelt. Er ist ein erfahrener Spieler, der defensiv auf mehreren Positionen einsetzbar ist", sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Formel-1-Weltmeister Hamilton: Sternfahrt auf den Gipfel

Sternfahrt auf den Gipfel

Mercedes-Pilot Hamilton hat den Formel-1-Titel geholt – auch eine Genugtuung für Konzernchef Zetsche, der viel Geld investiert hat. Finanziell lohnt sich der Rennzirkus trotzdem, aber längst nicht für jedes Team.

Fußball-Bundesliga: Armin Veh tritt beim VfB Stuttgart zurück

Armin Veh tritt beim VfB Stuttgart zurück

Armin Veh ist nicht mehr länger Trainer beim VfB Stuttgart. Der 53-Jährige erklärte einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg seinen Rücktritt. Für 13.00 Uhr kündigte der Verein eine Pressekonferenz an.

Krise bei der Fifa: Rauball rüttelt an Blatters Thron

Rauball rüttelt an Blatters Thron

Ligaverbands-Präsident Reinhard Rauball hat Fifa-Boss Joseph Blatter offen zum Rücktritt aufgefordert. Ein anderer deutscher Funktionär soll beim Weltverband eine wichtige Position einnehmen.