Handelsblatt

_

Fußball 3. Liga: Darmstadt holt Gondorf aus Stuttgart

Darmstadt 98 treibt die Personalplanungen für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga mit Hochdruck voran.

Darmstadt 98 verpflichtet Jérôme Gondorf Quelle: SID
Darmstadt 98 verpflichtet Jérôme Gondorf Quelle: SID

Darmstadt (SID) - Darmstadt 98 treibt die Personalplanungen für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga mit Hochdruck voran. Am Donnerstag gaben die Hessen, die aufgrund der Insolvenz der Kickers Offenbach die Klasse gehalten hatten, die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Jérôme Gondorf bekannt. Der 24-Jährige kommt von Ligakonkurrent Stuttgarter Kickers und erhält einen Zweijahresvertrag. Zudem wurden die Kontrakte mit Hanno Behrens, Benjamin Gorka, Rudi Hübner, David Salfeld und Uwe Hesse um jeweils ein Jahr verlängert.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Champions League: Flotte Dreireiher in der Fußball-Königsklasse

Flotte Dreireiher in der Fußball-Königsklasse

Champions League! Das klingt wie Fußballmagie, wie Crême de la Crême mit Schlagsahne. Doch in dieser Runde der Königsklasse ist auch jede Menge Schwarzbrot dabei. Welches Spiel Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Streit um Freistoßspray: Schalke-Schiedsrichter droht Bußgeld

Schalke-Schiedsrichter droht Bußgeld

Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo könnte heute mit einem ungewöhnliches Bußgeld belegt werden. Und zwar wenn er im Champions-League-Spiel zwischen Schalke 04 und NK Maribor das umstrittene Freistoßspray verwendet.

Die Dortmunder Krise: BVB-Manager Zorc beklagt Patzer in der Abwehr

BVB-Manager Zorc beklagt Patzer in der Abwehr

Michael Zorc hat den misslungenen Saisonstart von Borussia Dortmund mit Schwächen in der Defensive begründet. Der Sportdirektor fordert nun Siege in der Champions League und in der Bundesliga.