Handelsblatt

_

Fußball 3. Liga: Stadt gewährt VfL Osnabrück Millionendarlehen

Der finanziell angeschlagene Drittligist VfL Osnabrück hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur Rettung genommen. Am Dienstag gewährte der Stadtrat mit großer Mehrheit ein Darlehen.

Stadt gewährt VfL Osnabrück Millionendarlehen Quelle: SID
Stadt gewährt VfL Osnabrück Millionendarlehen Quelle: SID

Osnabrück (SID) - Der finanziell angeschlagene Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur Rettung genommen. Am Dienstag gewährte der Stadtrat dem Tabellenführer der 3. Liga mit großer Mehrheit ein Darlehen in Höhe von 3,6 Millionen Euro. Mit dem Kredit wird sich die Kommune an einer vom Verein noch zu gründenden Stadion-Betriebsgesellschaft beteiligen.

Anzeige

Im Gegenzug muss der VfL verschiedene Bedingungen erfüllen. Dazu gehört auch die Ausarbeitung eines umfassendes Sanierungskonzeptes bis zum 28. Februar 2013, um die nachhaltige finanzielle Gesundung zu sichern. Der klamme Verein hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Minus von 926.000 Euro gemacht, mittlerweile hat sich der Schuldenberg auf rund neun Millionen Euro angehäuft.

"Die Entscheidung ist richtig, der VfL hat diese Chance verdient", sagte Oberbürgermeister Boris Pistorius nach der Abstimmung. Am Sonntag hatten die Mitglieder des Vereins mit großer Mehrheit für die Ausgliederung der Profifußball-Abteilung in eine Kapitalgesellschaft votiert und damit erst den Weg für den Kredit der Stadt freigemacht. "Wir sind sehr erleichtert. Das ist ein schöner Tag für den VfL", sagte der neue Präsident Christian Kröger. Ohne die Unterstützung durch die Stadt hätte dem VfL trotz des sportlichen Höhenflugs die Insolvenz gedroht.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Neuer Formel-1-Weltmeister: Hamilton krönt die Dominanz der Silberpfeile

Hamilton krönt die Dominanz der Silberpfeile

Lewis Hamilton ist Formel-1-Weltmeister. Der Brite siegte beim letzten Rennen der Saison in Abu Dhabi, wo die Spannung schnell verflogen war. Nicht zuletzt weil Nico Rosberg zum großen Pechvogel wurde.

Hinrunden-Aus für BVB-Star Reus: „Bakalorz bis Weihnachten aus dem Verkehr ziehen“

„Bakalorz bis Weihnachten aus dem Verkehr ziehen“

Der Alptraum geht weiter: Für Pechvogel Marco Reus ist nach dem üblen Tritt des Paderborners Bakalorz mit einem Außenbandriss die Hinrunde beendet. Das schmerzt nicht nur Reus. Im ganzen Klub sitzt der Schock tief.

Tennis: Federer führt Schweiz zum ersten Davis-Cup-Triumph

Federer führt Schweiz zum ersten Davis-Cup-Triumph

Superstar Roger Federer hat die Schweiz zum ersten Davis-Cup-Titel geführt. Das vorentscheidende Spiel war eine klare Sache, nachdem der Wimbledonsieger am Freitag sein Einzel noch verloren hatte.