Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: BVB registriert zwei Millionen Facebook-Freunde

Als zweiter deutscher Klub hat der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund bei Facebook die Zwei-Millionen-Follower-Grenze geknackt.

Zwei Millionen Facebook-Fans für den BVB Quelle: SID
Zwei Millionen Facebook-Fans für den BVB Quelle: SID

Dortmund (SID) - Als zweiter deutscher Klub hat der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund bei Facebook die Zwei-Millionen-Follower-Grenze geknackt. Im internationalen Vergleich liegt der BVB bereits auf dem 15. Rang. Bundesliga-Tabellenführer und Rekordmeister Bayern München weist rund sechs Millionen Freunde auf.

Anzeige

"Es freut uns sehr, dass innerhalb von zwei Jahren solche Wachstumsraten zu verzeichnen sind. Vor allem international haben wir enormen Zuwachs, seit wir zweisprachig posten", sagt David Görges, Leiter Neue Medien beim BVB.

Trotz der Entwicklung auf Facebook sei auch auf der Homepage des Klubs keine Stagnation festzustellen, so der BVB. "Wir wollen unseren Fans die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden, auf welchem Kanal sie ihre Informationen zu Borussia Dortmund beziehen", so Görges weiter. Es ginge an der Lebenswirklichkeit vorbei, wenn man die sozialen Plattformen ausklammere. Umso schöner sei es, dass die Kanäle so gut nebeneinander funktionieren und voneinander profitieren würden.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
„Sportler des Jahres“: Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Die Fußball-Weltmeister von Brasilien, Maria Höfl-Riesch und Diskuswerfer Robert Harting sind als Deutschlands Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Die Ski-Olympiasiegerin sorgte am Rande der Gala für Misstöne.

Darüber spricht die Liga: Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Augsburg ist DIE Überraschung der Hinrunde, die Schwaben überwintern auf einem Europapokalplatz. Der BVB ist dagegen nur noch ein Bild des Jammers, der Abstieg wird ein ernstes Thema. Die Tops und Flops des Spieltags.

Statue des Fußballers enthüllt: Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Für Bescheidenheit ist Christiano Ronaldo nicht bekannt. Nun wurde in seiner Heimat eine überlebensgroße Statue des Fußballers enthüllt. „Das Standbild ist schöner als ich“, kommentierte er. Ein Detail irritiert jedoch.