Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Fürther Fans auf Rastplatz angegriffen

Mehrere Dutzend vermummte Personen haben Fans von Greuther Fürth auf der Rückreise vom Auswärtsspiel bei Schalke 04 (2:1) auf dem Rastplatz Steigerwald an der A3 angegriffen.

Fürther Fans wurden angegriffen Quelle: SID
Fürther Fans wurden angegriffen Quelle: SID

Köln (SID) - Mehrere Dutzend vermummte Personen haben Fans des Fußball-Bundesligisten SpVgg Greuther Fürth auf der Rückreise vom Auswärtsspiel bei Schalke 04 (2:1) auf dem Rastplatz Steigerwald an der A3 angegriffen. Das teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken mit. Die Anhänger wurden von über 50 Personen mit Leitpfosten, Ästen und brennenden Bengalo-Feuern angegriffen. Die Fürther Fans konnten sich aber rechtzeitig in ihre vier Reisebusse zurückziehen. Die Angreifer beschädigten daraufhin die Busse mit Ästen, Flaschen und Steinen. Hierbei wurden mehrere Scheiben beschädigt, einige gingen dabei zu Bruch. Es endstand ein Sachschaden von 30.000 bis 40.000 Euro.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Premier-League-Rekord: Di Maria für 75 Millionen zu United

Di Maria für 75 Millionen zu United

75 Millionen Euro, anderthalb Mesut Özils: Der Argentinier Angel di Maria wird neuer Transferrekord der Premier League. Manchester United greift für den Vizeweltmeister tief in die Tasche – und saniert Real Madrid.

Olympische Spiele 2024: Berlin und Hamburg trauen sich an Olympia-Bewerbung

Berlin und Hamburg trauen sich an Olympia-Bewerbung

Sie trauen sich an die Aufgabe, die Städten wie München zuletzt Ärger brachte: Berlin und Hamburg wollen Olympische Spiele, so das Signal an den DOSB. Dabei sind beide Kandidaten hinsichtlich Olympia gebrannte Kinder.

Transfers und Gerüchte: Di Maria vor Rekord-Deal, Poldi wird kein Wolf

Di Maria vor Rekord-Deal, Poldi wird kein Wolf

Der Abgang von Angel di Maria ist wohl beschlossene Sache – und könnte den Argentinier in die Riege der Rekord-Transfers katapultieren. Derweil hat ist eine Rückkehr von Podolski vorerst vom Tisch. Die Transfergerüchte.