Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: HSV erweitert Fan-Anleihe um fünf Millionen Euro

Fußball-Bundesligst Hamburger SV erhöht das Zeichnungsvolumen seiner erfolgreichen Fan-Anleihe um weitere fünf Millionen Euro.

Der HSV erweitert seine Fan-Anleihe Quelle: SID
Der HSV erweitert seine Fan-Anleihe Quelle: SID

Hamburg (SID) - Fußball-Bundesligst Hamburger SV erhöht das Zeichnungsvolumen seiner erfolgreichen Fan-Anleihe um weitere fünf Millionen Euro. Nachdem die ersten Anleihen zu Gunsten eines Nachwuchsleistungszentrums in Höhe von 12,5 Millionen Euro bereits nach 17 Tagen ausverkauft waren, können die Anhänger des Bundesliga-Dinos ab dem 15. November weitere Anteile erwerben.

Anzeige

Mit dem Geld will der Klub den Bau des "HSV-Campus" bis Ende 2014 verwirklichen. Die Bagger sollen laut jetzigem Planungsstand ab Mitte 2013 anrollen. "Die schnelle vollständige Platzierung der Jubiläums-Anleihe hat selbst unsere optimistischsten Erwartungen übertroffen", sagte Carl Jarchow, Vorstandsvorsitzender des HSV, "der HSV-Campus kann jetzt mit zusätzlichen Mitteln weitreichender als bislang geplant ausgebaut werden, zum Beispiel mit weiteren Trainingsflächen. Darüber hinaus sollen zusätzliche notwendige infrastrukturelle Maßnahmen in der und um die Imtech Arena durchgeführt werden." Die Papiere haben bei einer Verzinsung von sechs Prozent eine Laufzeit bis 2019.

Die Anleihe, die anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums gestartet wurde, ist sowohl hinsichtlich des Zeichnungsvolumens als auch in Bezug auf die Geschwindigkeit die bislang erfolgreichste Anleihe eines Fußball-Bundesligisten.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
20. Bundesliga-Spieltag: Dortmund versagt erneut, Bayer rettet Punkt

Dortmund versagt erneut, Bayer rettet Punkt

Borussia Dortmund verabschiedet sich mit einer grauenvollen Vorstellung in die Winterpause. Nach der Niederlage in Bremen überwintert der BVB auf einem Abstiegsplatz. Auch Schalke lässt Punkte liegen. Der Spieltag.

2:1 gegen Köln: Wolfsburg siegt sich in die Winterpause

Wolfsburg siegt sich in die Winterpause

Der VfL Wolfsburg bleibt der letzte verbliebene, ernsthafte Bayern-Konkurrent – falls es so etwas überhaupt noch gibt. Gegen Köln taten sich die Wölfe lange schwer, am Ende hießt der Machtwinner aber erneut Naldo.

Fußball FIFA: Niersbach: Kein weiterer Gegenkandidat für Blatter

Niersbach: Kein weiterer Gegenkandidat für Blatter

Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, sieht bei der anstehenden Wahl zum FIFA-Präsidenten keinen Gegenkandidaten aus den Reihen der Europäischen Fußballunion für Amtsträger Joseph S. Blatter