Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Müller genervt von Personal-Diskussion

Thomas Müller ist von der Personal-Diskussion beim Bayern München genervt. "Dieses ständige Thema geht mir auf die Eier", sagte der Nationalspieler nach dem Auswärtssieg in Mainz.

Thomas Müller hat genug von Personal-Diskussionen Quelle: SID
Thomas Müller hat genug von Personal-Diskussionen Quelle: SID

München (SID) - Thomas Müller ist von der Personal-Diskussion beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München genervt. "Es wird immer so dargestellt, aber es gibt hier keinen Zweikampf Robben gegen Müller oder sonstwas. Wir sind eine Mannschaft, wir sind in der Offensivreihe sehr flexibel einzusetzen. Und außerdem: Dieses ständige Thema geht mir auf die Eier", sagte der Nationalspieler bei Sky.

Anzeige

Der niederländische Nationalspieler Arjen Robben und auch Torjäger Mario Gomez sind in der Rückrunde beim souveränen Bundesliga-Tabellenführer bisher nur zu Kurzeinsätzen gekommen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
„Sportler des Jahres“: Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Die Fußball-Weltmeister von Brasilien, Maria Höfl-Riesch und Diskuswerfer Robert Harting sind als Deutschlands Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Die Ski-Olympiasiegerin sorgte am Rande der Gala für Misstöne.

Darüber spricht die Liga: Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Augsburg ist DIE Überraschung der Hinrunde, die Schwaben überwintern auf einem Europapokalplatz. Der BVB ist dagegen nur noch ein Bild des Jammers, der Abstieg wird ein ernstes Thema. Die Tops und Flops des Spieltags.

Statue des Fußballers enthüllt: Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Für Bescheidenheit ist Christiano Ronaldo nicht bekannt. Nun wurde in seiner Heimat eine überlebensgroße Statue des Fußballers enthüllt. „Das Standbild ist schöner als ich“, kommentierte er. Ein Detail irritiert jedoch.