Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Müller genervt von Personal-Diskussion

Thomas Müller ist von der Personal-Diskussion beim Bayern München genervt. "Dieses ständige Thema geht mir auf die Eier", sagte der Nationalspieler nach dem Auswärtssieg in Mainz.

Thomas Müller hat genug von Personal-Diskussionen Quelle: SID
Thomas Müller hat genug von Personal-Diskussionen Quelle: SID

München (SID) - Thomas Müller ist von der Personal-Diskussion beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München genervt. "Es wird immer so dargestellt, aber es gibt hier keinen Zweikampf Robben gegen Müller oder sonstwas. Wir sind eine Mannschaft, wir sind in der Offensivreihe sehr flexibel einzusetzen. Und außerdem: Dieses ständige Thema geht mir auf die Eier", sagte der Nationalspieler bei Sky.

Anzeige

Der niederländische Nationalspieler Arjen Robben und auch Torjäger Mario Gomez sind in der Rückrunde beim souveränen Bundesliga-Tabellenführer bisher nur zu Kurzeinsätzen gekommen.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
U19-Europameister: Der nächste Titel für den DFB

Der nächste Titel für den DFB

Deutschland braucht sich um seine Fußball-Talente nicht sorgen: Durch ein 1:0 gegen Portugal ist die U19-Auswahl des DFB zum zweiten Mal Europameister geworden. Es ist die Krönung einer beeindruckenden Serie des Teams.

Volleyball International: Klare Niederlage für Volleyballerinnen zum Grand-Prix-Start

Klare Niederlage für Volleyballerinnen zum Grand-Prix-Start

Die deutschen Volleyballerinnen haben zum Grand-Prix-Auftakt eine überraschend klare Niederlage gegen Serbien kassiert.

Golf PGA: Mäßiges Comeback in Reno für Cejka

Mäßiges Comeback in Reno für Cejka

Bei seiner Rückkehr auf die Tour hat Golfprofi Alex Cejka beim US-Turnier in Reno/Nevada eine durchwachsene Auftaktrunde gespielt.