Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Nach Operation: Saison-Aus für Bremer Füllkrug

Bundesligist Werder Bremen muss für den Rest der Saison auf Niclas Füllkrug verzichten. Der U20-Nationalspieler ist nach einer Knorpelverletzung im rechten Knie operiert worden.

Füllkrug kommt diese Saison nicht mehr zum Einsatz Quelle: SID
Füllkrug kommt diese Saison nicht mehr zum Einsatz Quelle: SID

Bremen (SID) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss für den Rest der Saison auf Niclas Füllkrug verzichten. Der U20-Nationalspieler ist nach einer Knorpelverletzung im rechten Knie in Augsburg operiert worden und wird in den verbleibenden 14 Ligaspielen aber nicht mehr zum Einsatz kommen. Der 19 Jahre alte Offensivspieler hatte in der Hinrunde zwölf Bundesligaspiele für Werder bestritten und am achten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach seinen einzigen Saisontreffer erzielt.

Anzeige

"In der Rückrunde wird uns Niclas nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir hoffen, dass er schnellstmöglich fit wird. Wann das der Fall sein wird, müssen wir aber noch abwarten. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung", sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf. Füllkrug zeigte sich unterdessen zuversichtlich, in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder voll einsteigen zu können. "Dieses Ziel möchte ich in einer erfolgreichen Reha in Angriff nehmen", sagte der Angreifer.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Entschuldigung nach Videopanne: FIFA zeigt Krim im WM-Logo als Teil Russlands

FIFA zeigt Krim im WM-Logo als Teil Russlands

Bei der Präsentation des Logos für die WM 2018 in Russland zeigte die FIFA ein Video mit der Krim als Teil der Russischen Föderation. Jetzt entschuldigt sich der Fußball-Weltverband – und hat auch eine Begründung parat.

Insolvente Rennställe: Die große Krise der Formel 1

Die große Krise der Formel 1

Der Verdrängungswettbewerb in der Formel 1 ist gnadenlos. Zwei kleinere Teams, Caterham und Marussia, haben kein Geld mehr und kämpfen ums Überleben. Wo es hakt, warum die Großen fein raus sind und was sich ändern muss.

Tennis Fed-Cup: Fed-Cup-Finale: Neuer drückt Kerber, Petko und Co. die Daumen

Fed-Cup-Finale: Neuer drückt Kerber, Petko und Co. die Daumen

Fußball-Weltmeister Manuel Neuer räumt dem deutschen Fed-Cup-Team im Finale am 8./9. November gegen Gastgeber Tschechien in Prag gute Siegchancen ein.