Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Neuer Name für Hannoveraner WM-Arena

Die WM-Arena am Maschsee, Austragungsort der Heimspiele des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, wird einen neuen Namen bekommen.

Neuer Name für das Stadion in Hannover Quelle: SID
Neuer Name für das Stadion in Hannover Quelle: SID

Hannover (SID) - Die WM-Arena am Maschsee, Austragungsort der Heimspiele des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, wird einen neuen Namen bekommen. Nach der Übernahme des Finanzunternehmens AWD durch den Schweizer Konzern Swiss Life soll der bisherige Sponsorenname getilgt werden.

Anzeige

Wie das frühere Niedersachsenstadion, das 1954 eröffnet wurde und derzeit 49.000 Zuschauern Platz bietet, zukünftig genau heißen soll, ist noch nicht entschieden. Vor einer Umbenennung steht auch die benachbarte ehemalige Stadionsporthalle.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
„Sportler des Jahres“: Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Höfl-Riesch kritisiert Harting-Wahl als „Armutszeugnis“

Die Fußball-Weltmeister von Brasilien, Maria Höfl-Riesch und Diskuswerfer Robert Harting sind als Deutschlands Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Die Ski-Olympiasiegerin sorgte am Rande der Gala für Misstöne.

Darüber spricht die Liga: Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Von Augsburger Europaträumen und Klopps Versagern

Augsburg ist DIE Überraschung der Hinrunde, die Schwaben überwintern auf einem Europapokalplatz. Der BVB ist dagegen nur noch ein Bild des Jammers, der Abstieg wird ein ernstes Thema. Die Tops und Flops des Spieltags.

Statue des Fußballers enthüllt: Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Ronaldo und das seltsame Ding in der Hose

Für Bescheidenheit ist Christiano Ronaldo nicht bekannt. Nun wurde in seiner Heimat eine überlebensgroße Statue des Fußballers enthüllt. „Das Standbild ist schöner als ich“, kommentierte er. Ein Detail irritiert jedoch.