Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Schalker Arena bekommt neuen Rasen

Fußball-Bundesligist Schalke 04 bekommt in seiner Arena einen neuen Rasen. Der Verein begann am Dienstag mit dem Verlegen eines frischen Grüns.

Sattes Grün: Die Arena bekommt neuen Rasen Quelle: SID
Sattes Grün: Die Arena bekommt neuen Rasen Quelle: SID

Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 bekommt in seiner Arena einen neuen Rasen. Nachdem sich in den vergangenen Wochen die Beschwerden über den schlechten Untergrund gehäuft hatten, begann der Verein am Dienstag mit dem Verlegen eines frischen Grüns. Die letzten beiden Heimspiele der Königsblauen in diesem Jahr am 15. Dezember (18.30 Uhr) gegen den SC Freiburg und im DFB-Pokal am 18. Dezember gegen Mainz 05 (20.30 Uhr) können auf dem neuen Rasen ausgetragen werden.

Anzeige

Schalke hatte bereits im Mai dieses Jahres den Belag, der seit der Weltmeisterschaft 2006 im Spielbetrieb war, ausgetauscht. Zudem waren umfangreiche Arbeiten an der Tragschicht des herausfahrbaren Rasens durchgeführt worden. Die Kosten liegen jeweils im sechsstelligen Bereich.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Der Rausch von Paderborn: Billigkicker werden zur Bundesliga-Sensation

Billigkicker werden zur Bundesliga-Sensation

Der SC Paderborn ist ein Phänomen: Im Mai stiegen die Billigkicker sensationell in die Bundesliga auf. Es folgte ein Höhenflug bis an die Tabellenspitze. Und heute spielen die Kirchenmäuse gegen den Krösus aus Bayern.

Darüber redet die Liga: Rote Karten und blinde Schiris

Rote Karten und blinde Schiris

Ein kleiner Aufsteiger im Rausch, eine reiche Reservebank im Frust und fragwürdige Entscheidungen der Schiedsrichter liefern jede Menge Diskussionsstoff: Die Tops und Flops des vierten Bundesliga-Spieltags.

Fußball Bundesliga: SID-Umfrage: Spanische Kicker beim FC Bayern willkommen

SID-Umfrage: Spanische Kicker beim FC Bayern willkommen

Die Mehrheit der deutschen Sportfans hält die Diskussion über den hohen Anteil spanischer Spieler bei Bayern München für müßig.