Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Trainee-Programm: Borowski startet Büro-Karriere

Der frühere Nationalspieler Tim Borowski hat am Montag beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen seine Management-Ausbildung begonnen.

Tim Borowski beginnt eine Management-Karriere Quelle: SID
Tim Borowski beginnt eine Management-Karriere Quelle: SID

Bremen (SID) - Der frühere Nationalspieler Tim Borowski hat am Montag beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen seine Management-Ausbildung begonnen. In dem 18-monatigen Trainee-Programm soll der 32-Jährige alle Unternehmensbereiche durchlaufen. Die Praxis-Schwerpunkte werden im Marketing und Scouting liegen. "Das wird eine sehr arbeitsreiche Zeit. Wir haben in den vergangenen Wochen immer wieder über die Inhalte gesprochen und die Ziele definiert", sagte Borowski, der für Werder und den FC Bayern 236 Bundesliga-Spiele bestritt, "sie sind sehr ambitioniert. Aber ich freue mich, dass Werder mir diese Möglichkeit gibt." Im September musste Borowski wegen anhaltender Knöchelprobleme seine Karriere beenden.

Anzeige

Borowski, WM-Dritter 2006 und Vize-Europameister 2008, wird während seiner Ausbildung direkt dem Vorsitzenden der Werder-Geschäftsführung Klaus Filbry unterstehen. "Wir können uns gut vorstellen, dass es ein Modell-Projekt sein wird, das auch für andere ehemalige Profis interessant werden könnte", sagte Filbry.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Red-Bull-Klub will nach oben: RB Leipzig gegen den Rest der Zweitliga-Welt

RB Leipzig gegen den Rest der Zweitliga-Welt

Die 2. Liga beginnt – und alles schaut auf RB Leipzig. Mit seinem zahlkräftigen Sponsor Red Bull plant der Klub den Durchmarsch in die Erstklassigkeit. Der vielfach kritisierte Verein setzt auf neuartige Synergien.

Rekordmeister auf USA-Tournee: Bayern besiegt Guadalajara

Bayern besiegt Guadalajara

Der FC Bayern ist erfolgreich in seine USA-Tour gestartet. Im ersten Testspiel konnte der Rekordmeister trotz Jetlag und Rumpfelf einen Sieg einfahren. Karl-Heinz Rummenigge musste die Partie aus der Ferne verfolgen.

Fortuna vs. Braunschweig: Duell der Aufstiegsfavoriten wider Willen

Duell der Aufstiegsfavoriten wider Willen

Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig eröffnen die Saison in der 2. Bundesliga. Die Favoritenrolle für den Aufstieg schieben sie lieber anderen zu. Eintracht-Trainer Lieberknecht will vom Weltmeister lernen.