Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: WAZ-Mediengruppe: Huntelaar verlängert bei Schalke

Schalkes niederländischer Fußball-Nationalstürmer Klaas-Jan Huntelaar wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag offenbar verlängern.

Medien: Klaas-Jan Huntelaar verlängert bei Schalke Quelle: SID
Medien: Klaas-Jan Huntelaar verlängert bei Schalke Quelle: SID

Gelsenkirchen (SID) - Schalkes niederländischer Fußball-Nationalstürmer Klaas-Jan Huntelaar wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag offenbar verlängern. Details sollen in den nächsten Tagen offiziell bekannt gegeben werden. Dies berichtet die WAZ-Mediengruppe am Mittwoch. Auch im Fall Holtby bahne sich noch im Dezember eine Entscheidung an, so die WAZ.

Anzeige

Der 29-Jährige Huntelaar hatte eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages stets von der Perspektive abhängig gemacht, mit Schalke um Titel spielen zu können. Mehrere Top-Klubs aus ganz Europa hatten bereits ihr Interesse an dem Bundesliga-Torschützenkönig der vergangenen Saison bekundet.

Schalke 04 steckt derzeit in einer tiefen sportlichen Krise. In der Bundesliga sind die Königsblauen von Platz zwei auf Platz sieben abgerutscht und im Pokal-Achtelfinale am Dienstagabend bei der Premiere des neuen Trainers Jens Keller durch eine 1:2-Heimniederlage gegen Mainz 05 ausgeschieden.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Fußball-Champions League: Erst ein Bayern-Sieg und dann zum Papst

Erst ein Bayern-Sieg und dann zum Papst

Beistand von oben: Papst Franziskus lädt den FC Bayern zur Privataudienz. Zuvor sollen drei Punkte gegen den AS Rom her. Doch der zeigt sich formstark. Derweil hofft Schalke auf den ersten Sieg in der Königsklasse.

Fußball Bundesliga: Watzke reagiert schmallippig auf Rummenigge-Aussagen über Reus

Watzke reagiert schmallippig auf Rummenigge-Aussagen über Reus

Hans-Joachim Watzke hat schmallippig auf die erneuten Aussagen von Karl-Heinz Rummenigge bezüglich eines möglichen Wechsels von Marco Reus reagiert.

Fan-tastischer Franziskus: Der Papst liebt den Fußball

Der Papst liebt den Fußball

Der heilige Vater mit der weltlichen Leidenschaft: Papst Franziskus macht aus seiner Liebe zum Fußball kein Geheimnis und empfängt gerne Spielerstars im Vatikan. Auch vor ihm gab es päpstliche Fußballfans.