Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Werder Bremen schwitzt wieder auf Norderney

Werder Bremen startet seine Vorbereitung auf die Saison 2013/2014 erneut auf Norderney. Zum zwölften Mal in Serie wird das Team von Trainer Thomas Schaaf schwitzen.

Werder bereitet sich erneut auf Norderney vor Quelle: SID
Werder bereitet sich erneut auf Norderney vor Quelle: SID

Bremen (SID) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen startet seine Vorbereitung auf die kommende Saison 2013/2014 erneut auf Norderney. Trainer Thomas Schaaf wird seine Mannschaft ab dem 1. Juli bereits zum zwölften Mal in Serie auf der Nordseeinsel schwitzen lassen. "Wir finden dort jedes Jahr super Bedingungen vor, haben immer ein tolles Hotel und einen schönen Strand, an dem man morgens super laufen kann", sagte Schaaf, "auch in diesem Jahr werden wir auf Norderney den Grundstein für die gesamte Saison legen."

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Neun Millionen Euro: RB Leipzig zahlt Rekordablöse für Bruno

RB Leipzig zahlt Rekordablöse für Bruno

Zweitligist RB Leipzig stößt in neue finanzielle Dimensionen vor und zahlt für einen Spieler eine Rekordablöse – doch kaum einer bekommt es mit. Denn der Spieler wird sofort an den Salzburger Partnerklub weitergereicht.

Umzug nach Nürnberg: DFB entzieht Bremen das Gibraltar-Länderspiel

DFB entzieht Bremen das Gibraltar-Länderspiel

Drei Tage nach dem Bremer Vorstoß zur Kostenbeteiligung des Fußballs an Polizeieinsätzen schlägt der DFB zurück. Das Qualispiel gegen Gibraltar wird nach Nürnberg verlegt. Doch die Debatte ist noch lange nicht beendet.

SC Paderborn: Testspiel gegen Haifa soll doch stattfinden

Testspiel gegen Haifa soll doch stattfinden

Nach den Zuschauer-Attacken auf Spieler des Fußballclubs Maccabi Haifa in Österreich sollte das Testspiel gegen den SC Paderborn wegen Sicherheitsbedenken eigentlich abgesagt werden. Doch nun ist eine Lösung gefunden.