Handelsblatt

_

Fußball Bundesliga: Werder Bremen schwitzt wieder auf Norderney

Werder Bremen startet seine Vorbereitung auf die Saison 2013/2014 erneut auf Norderney. Zum zwölften Mal in Serie wird das Team von Trainer Thomas Schaaf schwitzen.

Werder bereitet sich erneut auf Norderney vor Quelle: SID
Werder bereitet sich erneut auf Norderney vor Quelle: SID

Bremen (SID) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen startet seine Vorbereitung auf die kommende Saison 2013/2014 erneut auf Norderney. Trainer Thomas Schaaf wird seine Mannschaft ab dem 1. Juli bereits zum zwölften Mal in Serie auf der Nordseeinsel schwitzen lassen. "Wir finden dort jedes Jahr super Bedingungen vor, haben immer ein tolles Hotel und einen schönen Strand, an dem man morgens super laufen kann", sagte Schaaf, "auch in diesem Jahr werden wir auf Norderney den Grundstein für die gesamte Saison legen."

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Tennis: Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Tennis in Düsseldorf ist nun wohl endgültig Geschichte. Auch wenn Lizenz-Inhaber Rainer Schüttler das Aus dementiert, wird es im kommenden Jahr wohl kein Turnier im Rochusclub geben. Was bleibt, sind die Erinnerungen.

Anstoß – die Bundesliga-Kolumne: Die Bayern-Jägerlein

Die Bayern-Jägerlein

Bayern gegen den BVB? Nicht doch. Das eigentliche Spitzenspiel des 10. Bundesliga-Spieltags wird andernorts ausgetragen. Mit zwei Vereinen, die die Über-Bayern stoppen wollen. Sie haben unsere Aufmerksamkeit verdient.

Motorsport Formel 1: Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Chefpromoter Bernie Ecclestone (84) weint den Pleiteteams Caterham und Marussia keine Träne nach.