Handelsblatt

_

Fußball EM: 12,78 Millionen sehen Spaniens 1:0-Zittersieg

12,78 Millionen Zuschauer verfolgten am Montagabend die Live-Übertragung des EM-Vorrundenspiels der Gruppe C zwischen Spanien und Kroatien im ZDF.

12,78 Millionen sahen Spaniens 1:0-Sieg im ZDF Quelle: SID
12,78 Millionen sahen Spaniens 1:0-Sieg im ZDF Quelle: SID

Danzig (SID) - 12,78 Millionen Zuschauer verfolgten am Montagabend die Live-Übertragung des EM-Vorrundenspiels der Gruppe C zwischen Spanien und Kroatien im ZDF. Der Marktanteil beim Zittersieg des Welt- und Europameisters betrug 42,2 Prozent. Die Zusammenfassung des Parallelspiels Italien-Irland (2:0) ab 22.50 Uhr sahen 7,07 Millionen Fußball-Fans im Zweiten (MA: 34,7). Zeitgleich zu Spanien-Kroatien sahen in ZDFinfo 480.000 Zuschauer (Marktanteil 1,6 Prozent) die Live-Übertragung des Siegs der italienischen Elf gegen Irland mit Trainer Giovanni Trapattoni. Damit ist diese Übertragung die bislang erfolgreichste Sendung bei ZDFinfo.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
DFB-Pokal-Halbfinale: Der BVB fährt nach Berlin

Der BVB fährt nach Berlin

Es war ein umkämpftes Halbfinale im DFB-Pokal. Nur mit letzter Kraft konnte sich Dortmund gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen. Am Ende benötigte Dortmund auch eine Portion Glück. Die Bilder des Spiels.

Transferkarussell: Bayern holt Rode, Ramos reicht dem BVB nicht

Bayern holt Rode, Ramos reicht dem BVB nicht

Beim BVB läuft die Stürmersuche trotz Verpflichtung von Ramos auf Hochtouren, Gladbach ist auf Schnäppchenjagd und beim FCB lautet die große Frage: Was passiert mit Rode? Die wichtigsten Transfers und Gerüchte.

Die Katastrophe von Hillsborough: Was die Sicherheit in den Stadien bedroht

Was die Sicherheit in den Stadien bedroht

Ein tragisches Unglück wie vor 25 Jahren im Hillsborough-Stadion von Sheffield kann in Deutschland nicht passieren. Darüber sind sich die Vereine der Fußball-Bundesliga einig. Doch trotzdem bleiben Sicherheitslücken.