Handelsblatt

_

Fußball Euro League: EL-Quali: Hannover gegen St. Patrick's Athletic

Fußball-Bundesligist Hannover 96 trifft in der Qualifikation zur Europa League auf den FC St. Patrick's Athletic aus Dublin.

Hannover 96 trifft auf St. Patrick Quelle: SID
Hannover 96 trifft auf St. Patrick Quelle: SID

Dublin (Irland) (SID) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 trifft in der Qualifikation zur Europa League auf den FC St. Patrick's Athletic aus Dublin. Im Rückspiel der 2. Qualifikations-Runde setzten sich die Iren gegen NK Siroki Brijeg aus Bosnien-Herzegowina mit 2:1 n.V. durch. Das Hinspiel eine Woche zuvor war 1:1 ausgegangen.

Anzeige

Hannover, Bundesliga-Siebter der vergangenen Saison, tritt in der 3. Runde zuerst am 2. August auswärts an, im Rückspiel am 9. August kann die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka dann den Einzug in die Play-off-Runde zur Europa League klarmachen.

Der VfB Stuttgart muss als Sechster der vergangenen Saison erst in den Play-offs eingreifen, Bayer Leverkusen ist als Tabellenfünfter der vergangenen Spielzeit direkt für die Gruppenphase qualifiziert. Das Finale der Europa League findet am 15. Mai 2013 in der AmsterdamArena statt.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Weltmeister-Trainer: Jogi Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde

Jogi Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde

Bundestrainer Joachim Löw kann sich nach seinem Urlaub auf einen großen Empfang in seiner Heimatgemeinde freuen: Löw soll Ehrenbürger von Schönau werden und das örtliche Fußballstadion wird künftig seinen Namen tragen.

Lahm nach DFB-Rücktritt: „Die Mannschaft braucht mich nicht mehr“

„Die Mannschaft braucht mich nicht mehr“

Ehrliche und überraschende Worte vom zurückgetretenen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft: „Es geht auch ohne mich“, begründet Philipp Lahm seinen Abschied von der Nationalelf.

Reiten WM: Springreiten: Beerbaum und Eckermann im vorläufigen WM-Aufgebot

Springreiten: Beerbaum und Eckermann im vorläufigen WM-Aufgebot

Ludger Beerbaum führt das vorläufige Aufgebot des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) für die Weltreiterspiele in der Normandie an.