Fußball International: Frankreichs Fußballer: Mindestlohn mal dreißig

Fußball International
Frankreichs Fußballer: Mindestlohn mal dreißig

Frankreichs Profifußballer der Ligue 1 verdienen im Schnitt 45.000 Euro brutto im Monat.
  • 0

Paris (SID) - Frankreichs Profifußballer der Ligue 1 verdienen im Schnitt 45.000 Euro brutto im Monat. Dies ergab eine Umfrage der auf Privatinvestitionen für Profisportler spezialisierten UFF-Bank. Die Erhebungen wurden von der Fußballer-Gewerkschaft FIFPro weitgehend bestätigt.

Das größte Gehaltsvolumen weist Meister Paris St. Germain mit 255 Millionen Euro/Jahr aus. An zweiter Stelle im Durchschnittseinkommen liegt Rugby mit 17.200 Euro pro Monat, gefolgt von Basketball (11.000), Handball (6900) und Volleyball (3400/jeweils erste Liga). Der Mindestlohn in Frankreich beträgt 1466,32 Euro/Monat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%