Handelsblatt

_

Fußball Italien: Florenz verpflichtet Sorgenkind Rossi

Der italienische Nationalspieler Giuseppe Rossi wechselt vom spanischen Zweitlisten FC Villarreal zurück in die Heimat zum AC Florenz.

Giuseppe Rossi wechselt zum AC Florenz Quelle: SID
Giuseppe Rossi wechselt zum AC Florenz Quelle: SID

Florenz (SID) - Der italienische Nationalspieler Giuseppe Rossi wechselt vom spanischen Zweitlisten FC Villarreal zurück in die Heimat zum AC Florenz. Der 25 Jahre alte Stürmer, der wegen schwerer Knieverletzungen seit Oktober 2011 kein Spiel mehr bestritten hat, unterschrieb beim Tabellenvierten der Serie A einen Dreijahresvertrag und soll rund 16 Millionen Euro kosten.

Anzeige

Rossi erzielte in 134 Partien 54 Tore für Villarreal, ehe er 2011 und 2012 zwei Kreuzbandrisse erlitt.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Klein gegen Groß: Von Flöhen und Riesen auf dem Fußballplatz

Von Flöhen und Riesen auf dem Fußballplatz

Rekorde stellen Fußballer nicht nur mit dem Ball auf, sondern auch mit ihrem Körper. Manche Trainer setzen lieber auf kleine, andere auf große Spieler. Wo die Winzlinge kicken, wie Deutsche mitmischen und wer herausragt.

Champions League: BVB zu harmlos, Bayer jubelt trotz Niederlage

BVB zu harmlos, Bayer jubelt trotz Niederlage

Der Dortmunder „Kurzurlaub“ in London endet enttäuschend: Die Borussia kassiert die erste Niederlage in der Königsklasse und muss nun um den Gruppensieg bangen. Bayer scheitert am Bollwerk der Monegassen. Die Bilder.

Fußball Bundesliga: Hertha will gegen Bayern "Anerkennung und Respekt" gewinnen

Hertha will gegen Bayern "Anerkennung und Respekt" gewinnen

Vor der Saison-Rekordkulisse von 76.197 Besuchern will Hertha BSC am Samstag im Berliner Olympiastadion gegen Bayern München das Optimum rausholen.