Handelsblatt

_

Fußball National: DFL schreibt Rechtepaket für neuen Spielball aus

Die DFL will auch in Zukunft mit einem einheitlichen Spielball Geld verdienen. Der Verband wird ein Rechtepaket für ein neues Spielgerät ab der Saison 2014/2015 ausschreiben.

Momentan stellt Adidas den offiziellen Spielball Quelle: SID
Momentan stellt Adidas den offiziellen Spielball Quelle: SID

Frankfurt/Main (SID) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will auch in Zukunft mit einem einheitlichen Spielball Geld verdienen. Der Verband wird in Kürze ein Rechtepaket für ein neues offizielles Spielgerät ab der Saison 2014/2015 ausschreiben. Das Rechtepaket wird für vier Spielzeiten bis zum Ende der Saison 2017/2018 vergeben und umfasst die Meisterschaftsspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie sämtliche Relegationspartien.

Anzeige

Ab sofort können sich interessierte Bewerber bei der DFL melden. Zuletzt hatte der Ausrüster adidas den ersten offiziellen Spielball mit der Bezeichnung "Torfabrik" gestellt. Der seit 2009 laufende Fünfjahres-Vertrag mit dem Unternehmen aus Herzogenaurach hat den 36 Profiklubs insgesamt rund 25 Millionen Euro in die Kassen gespült.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Darüber redet die Liga: Rote Karten und blinde Schiris

Rote Karten und blinde Schiris

Ein kleiner Aufsteiger im Rausch, eine reiche Reservebank im Frust und fragwürdige Entscheidungen der Schiedsrichter liefern jede Menge Diskussionsstoff: Die Tops und Flops des vierten Bundesliga-Spieltags.

Fußball International: Argentinien gegen Brasilien wieder mit Messi

Argentinien gegen Brasilien wieder mit Messi

Fußball-Superstar Lionel Messi kehrt für das Südamerika-Duell gegen Brasilien wieder in den Kader von Vizeweltmeister Argentinien zurück.

Fußball Spanien: Mustafi bei Valencia-Sieg erneut nur Zuschauer

Mustafi bei Valencia-Sieg erneut nur Zuschauer

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi muss weiter auf sein Debüt für den spanischen Erstligisten FC Valencia warten.