Handelsblatt

_

Fußball Nationalmannschaft: Einsatz von Gündogan im Länderspiel fraglich

Der Einsatz von Ilkay Gündogan im Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Paris gegen Frankreich ist fraglich.

Gündogan knickte in Leverkusen um Quelle: SID
Gündogan knickte in Leverkusen um Quelle: SID

Leverkusen (SID) - Der Einsatz von Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer im Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Paris gegen Frankreich ist fraglich. Mittelfeldspieler Gündogan vom deutschen Meister Borussia Dortmund knickte beim 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen um. "Ich weiß noch nicht, ob ich dabei bin", sagte Gündogan dem SID.

Anzeige

Sollte Gündogan die Reise antreten, könnte er sogar in der Startelf stehen. Bastian Schweinsteiger von Rekordmeister Bayern München sagte seine Teilnahme aufgrund von Sprunggelenksproblemen ab. Schmelzer zog sich beim BVB-Sieg eine Fußverletzung zu und wird am Montag untersucht.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Fifa-Präsidentschaft: Ernsthafte Konkurrenz für Blatter

Ernsthafte Konkurrenz für Blatter

Schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist für das Amt des Fifa-Präsidenten steht fest: kampflos wird Blatter die Wahl nicht gewinnen. Zwar zog jetzt ein Kandidat zurück, dafür kommt ein ernstzunehmender Anwärter ins Spiel.

Fußball 3. Liga: 3. Liga: Kiel verlängert mit Siedschlag bis 2017

3. Liga: Kiel verlängert mit Siedschlag bis 2017

Fußball-Drittligist Holstein Kiel hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Tim Siedschlag vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Ski alpin Weltcup: Neureuther und Dopfer hinter starkem Choroschilow

Neureuther und Dopfer hinter starkem Choroschilow

Felix Neureuther und Fritz Dopfer befinden sich beim Weltcup-Slalom in Schladming auf Podiumskurs, der Rückstand auf Platz eins ist jedoch enorm.