Handelsblatt

_

Fußball Nationalmannschaft: Einsatz von Gündogan im Länderspiel fraglich

Der Einsatz von Ilkay Gündogan im Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Paris gegen Frankreich ist fraglich.

Gündogan knickte in Leverkusen um Quelle: SID
Gündogan knickte in Leverkusen um Quelle: SID

Leverkusen (SID) - Der Einsatz von Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer im Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD) in Paris gegen Frankreich ist fraglich. Mittelfeldspieler Gündogan vom deutschen Meister Borussia Dortmund knickte beim 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen um. "Ich weiß noch nicht, ob ich dabei bin", sagte Gündogan dem SID.

Anzeige

Sollte Gündogan die Reise antreten, könnte er sogar in der Startelf stehen. Bastian Schweinsteiger von Rekordmeister Bayern München sagte seine Teilnahme aufgrund von Sprunggelenksproblemen ab. Schmelzer zog sich beim BVB-Sieg eine Fußverletzung zu und wird am Montag untersucht.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Tennis: Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Düsseldorf verliert ATP-Turnier

Tennis in Düsseldorf ist nun wohl endgültig Geschichte. Auch wenn Lizenz-Inhaber Rainer Schüttler das Aus dementiert, wird es im kommenden Jahr wohl kein Turnier im Rochusclub geben. Was bleibt, sind die Erinnerungen.

Anstoß – die Bundesliga-Kolumne: Die Bayern-Jägerlein

Die Bayern-Jägerlein

Bayern gegen den BVB? Nicht doch. Das eigentliche Spitzenspiel des 10. Bundesliga-Spieltags wird andernorts ausgetragen. Mit zwei Vereinen, die die Über-Bayern stoppen wollen. Sie haben unsere Aufmerksamkeit verdient.

Motorsport Formel 1: Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Ecclestone: Kein Mitleid für Pleiteteams, Horrorszenario mit 14 Autos droht

Chefpromoter Bernie Ecclestone (84) weint den Pleiteteams Caterham und Marussia keine Träne nach.