Handelsblatt

_

Handball Bundesliga: Handball: Flensburg ringt Balingen nieder

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat den Tanz auf drei Hochzeiten mit dem dritten Sieg binnen sechs Tagen erfolgreich fortgesetzt.

SG Flensburg-Handewitt bezwingt Balingen Quelle: SID
SG Flensburg-Handewitt bezwingt Balingen Quelle: SID

Köln (SID) - Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat den Tanz auf drei Hochzeiten mit dem dritten Sieg binnen sechs Tagen erfolgreich fortgesetzt. Die Norddeutschen erkämpften sich bei HBW Balingen-Weilstetten einen 30:29 (15:14)-Erfolg und halten als Tabellendritter mit 32:8 Punkten den Kontakt zum Top-Duo Rhein-Neckar Löwen (35:3) und Rekordmeister THW Kiel (33:5).

Anzeige

Am Dienstag hatten die Flensburger mit einem 24:20 gegen die Löwen das Final Four des DHB-Pokals erreicht und am Donnerstag in der Champions League gegen Partizan Belgrad triumphiert (31:23).

In der zweiten Sonntagspartie feierte der TV 1893 Neuhausen im Abstiegskampf mit dem 34:28 gegen GWD Minden den fünften Saisonerfolg.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Transfer-Wahnsinn: Xabi Alonso wechselt zu Bayern

Xabi Alonso wechselt zu Bayern

Der FC Bayern verpflichtet Weltmeister Xabi Alonso von Real Madrid. Der 32-jährige Spanier soll ein fürstliches Gehalt kassieren – und die Lücke im Mittelfeld stopfen.

Kein Duell gegen Blatter: Platini verzichtet auf Kandidatur als Fifa-Präsident

Platini verzichtet auf Kandidatur als Fifa-Präsident

Uefa-Präsident Michel Platini verzichtet im kommenden Jahr auf eine Kampfkandidatur gegen Sepp Blatter bei der Wahl des Fifa-Chefs. Damit geht Platini einer wahrscheinlichen Niederlage aus dem Weg.

Champions League-Qualifikation: Bayer Leverkusen siegt mit Blitztoren

Bayer Leverkusen siegt mit Blitztoren

Das erste Tor nach 69 Sekunden: Beim Rückspiel der Qualifikationsrunde schockte Bayer Leverkusen den FC Kopenhagen mit frühen Treffern. Damit sicherte sich der vierte deutsche Club die Teilnahme an der Champions League.