Handelsblatt

_

Handball EHF-Cup: Videobeweis beim Final Four im Einsatz

Im Europapokal der Handballer werden die Schiedsrichter in strittigen Situationen auf den Videobeweis zurückgreifen können.

Die Technologie soll Schiedsrichter unterstützen Quelle: SID
Die Technologie soll Schiedsrichter unterstützen Quelle: SID

Wien (SID) - Im Europapokal der Handballer werden die Schiedsrichter in strittigen Situationen auf den Videobeweis zurückgreifen können. Die Torlinien-Technologie soll beim Final-Four-Turnier um den EHF-Cup am 18. und 19. Mai in Nantes testweise zum Einsatz kommen, teilte die Europäische Handball-Föderation (EHF) mit.

Anzeige

"Auf Antrag der Schiedsrichter ist es dann möglich, Entscheidungen mit Wiederholungen per Video zu überprüfen. Es soll eindeutig geklärt werden, ob der Ball komplett die Linie überschritten hat", heißt es in der Erklärung des EHF. Eine Kamera ist dabei auf die Torlinie ausgerichtet, um ausschließlich bei umstrittenen Torszenen die technische Unterstützung zu nutzen. Die Spielzeit wird während der Unterbrechung angehalten.

Im deutschen Duell kämpft Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen gegen die Rhein-Neckar Löwen um den Einzug in das Finale des EHF-Cup. Das hatte die Auslosung in Wien für das Final Four ergeben. Im zweiten Halbfinale stehen sich Gastgeber HBC Nantes und der dänische Vertreter Tvis Holstebro gegenüber. Die Vorschlussrunde steht am 18. Mai auf dem Programm, das Finale und das Spiel um Platz drei am Tag darauf.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Das sind die U19-Europameister: „Mini-Götze“ und die jungen Wilden

„Mini-Götze“ und die jungen Wilden

Die U19-Junioren des Deutschen Fußballbundes haben zum zweiten Mal die EM gewonnen – nur 18 Tage nach dem WM-Titel der Nationalmannschaft. Doch wer steckt hinter dem Erfolg? Das sind die Jungstars des Europameisters.

Red-Bull-Klub will nach oben: RB Leipzig gegen den Rest der Zweitliga-Welt

RB Leipzig gegen den Rest der Zweitliga-Welt

Die 2. Liga beginnt – und alles schaut auf RB Leipzig. Mit seinem zahlkräftigen Sponsor Red Bull plant der Klub den Durchmarsch in die Erstklassigkeit. Der vielfach kritisierte Verein setzt auf neuartige Synergien.

U19-Trainer Marcus Sorg: Die nächste Stufe der Karriereleiter

Die nächste Stufe der Karriereleiter

Deutschlands U19-Kicker gewinnen die EM, Trainer Sorg ist gefragt wie nie – und aussichtsreicher Kandidat auf die Position des Assistenz-Trainers der Nationalmannschaft. Darüber entscheidet jedoch nur einer.