Handball: HSG Wetzlar verlängert mit Kreisläufer Lindskog

Handball
HSG Wetzlar verlängert mit Kreisläufer Lindskog

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat Kreisspieler Anton Lindskog langfristig bis zum Juni 2020 an sich gebunden. Das gaben die Mittelhessen am Rande des mit 26:22 (10:9) gewonnenen Freitagspiels gegen GWD Minden bekannt.
  • 0

„Mit seinen gerade einmal 23 Jahren verfügt Anton über ein großes Potenzial, das es weiter zu fördern gilt”, sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Nach Stefan Čavor und Maximilian Holst ist Lindskog der dritte Profi, der sich für eine längerfristige Zusammenarbeit mit Wetzlar entschieden hat. Er war im Sommer 2016 zur HSG gekommen.

Twitter HSG Wetzlar

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%