Hans Christian Müller-Dröge

Der Redakteur des Handelsblatts ist Experte für Konjunktur.

Dr.  Hans Christian Müller-Dröge

Handelsblatt

Redakteur

Wir Journalisten haben drei Aufgaben: aufdecken, kommentieren und erklären. Ich selbst will vor allem Letzteres - erklären, die Welt erklären, vor allem die komplexe Wirtschaftswelt, so gut ich es eben kann. Und am liebsten tue ich das mit statistischen Daten. Das mag komisch klingen, denn Daten gelten als trockene Materie ohne Leben. Aber tatsächlich stecken in ihnen viele spannende Geschichten - etwa darüber, wo unser Wohlstand herkommt, wo unsere drängendsten Probleme liegen und worüber wir wie denken. Mit Worten lässt sich die Wahrheit verstecken, mit Daten nicht. Und so gehört es oft zu meiner Arbeit, stundenlang auf Zahlenreihen in Excel zu starren, bis sich endlich ein spannender Trend erkennen lässt und bis ich endlich einen Weg finde, die Daten in einer verständlichen Grafik aufzubereiten. Aber es lohnt sich - finde ich.

Mein journalistisches Handwerk habe ich an der Kölner Journalistenschule gelernt. Dazu habe ich Volkswirtschaft und Politik studiert, später im Fach Wettbewerbsökonomie promoviert. Seither weiß ich praktisch alles darüber, wie sich Benzinpreise an Tankstellen entwickeln - auch wenn mir das im Alltag wenig nützt. Seit 2012 arbeite ich beim Handelsblatt in Düsseldorf, leben tue ich aber in Köln - in der alten schönen Südstadt.

Sie erreichen Dr.  Hans Christian Müller-Dröge unter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%