Infografik: Die Ölreserven der Welt

InfografikDie Ölreserven der Welt

Rohöl ist der Treibstoff der weltweiten Wirtschaft. Trotz aller Sparbemühungen ist das Schwarze Gold nach wie vor heiß begehrt – und wird immer knapper. Die Länder mit den größten Vorkommen 2011 im Überblick.

Ölreserven
Kanada
28,2 Mrd. Tonnen
USA
3,7 Mrd. Tonnen
Mexiko
1,6 Mrd. Tonnen
Equador
0,9 Mrd. Tonnen
Venezuela
46,3 Mrd. Tonnen
Brasilien
2,2 Mrd. Tonnen
Norwegen
0,8 Mrd. Tonnen
Algerien
1,5 Mrd. Tonnen
Libyen
6,1 Mrd. Tonnen
Nigeria
5,0 Mrd. Tonnen
Angola
1,8 Mrd. Tonnen
Ägypten
0,6 Mrd. Tonnen
Sudan
0,9 Mrd. Tonnen
Irak
19,3 Mrd. Tonnen
Iran
20,8 Mrd. Tonnen
Saudi Arabien
36,5 Mrd. Tonnen
Oman
0,7 Mrd. Tonnen
Kuwait
14 Mrd. Tonnen
Katar
3,2 Mrd. Tonnen
Aserbaidschan
1,0 Mrd. Tonnen
Kasachstan
3,9 Mrd. Tonnen
Russland
12,1 Mrd. Tonnen
China
2,0 Mrd. Tonnen
Indien
0,8 Mrd. Tonnen
Malaysia
0,8 Mrd. Tonnen
Vietnam
0,6 Mrd. Tonnen
Australien
0,4 Mrd. Tonnen
Alle Länder
234,3 Mrd. Tonnen

Kommentare zu " Infografik: Die Ölreserven der Welt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.