HSBC Trinkaus & Burkhardt

Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich
  • Gold - 1.181 US-Dollar als Verkaufstrigger

    In der gestrigen Analyse des Goldpreises haben wir vor allem die Risiken für das Edelmetall betonen müssen. In der heutigen Ausgabe des Daily Trading Newsletter analysierte Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC, in einem zweiten Teil den Chartverlauf von Gold.  30.10.14

  • DAX® (Daily) - Noch nicht das Ende der Fahnenstange

    Im Anschluss an die freundliche Eröffnung bei 9.139 Punkten blieben gestern beim DAX® zwar die Anschlusskäufe aus, dennoch ist es zu früh „die Flinte ins Korn zu werfen“. Übergeordnet gibt es weiterhin keinen Grund das kalkulatorische Anschlusspotential von 500 Punkten – abgeleitet aus der inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation im Stundenbereich – in Frage zu stellen bzw. das Kursziel von rund 9.350 Punkten über Bord zu werfen.  30.10.14

Kontaktdaten HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

BereichDerivatives Public Distribution
StraßeKönigsallee 21-23
Ort40212 Düsseldorf
Infoline0800/4000 910 (Inland, kostenlos)
00800/4000 9100 (Ausland, kostenlos)
Hotline für Berater0211/910-4722
Fax0211/910-91936
Internetwww.hsbc-zertifikate.de
E-Mailzertifikate@hsbc.de