Marktgeschehen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich
  • DAX® - Flaggenkonsolidierung nach oben aufgelöst

    Nach der freundlichen Eröffnung blieben gestern beim DAX® zwar Anschlusskäufe aus, dennoch hilft die gestrige Kursentwicklung bei der Verbesserung der aktuellen Chartsituation weiter. Vor allem am Stundenchart der deutschen Standardwerte lässt sich diese Aussage festmachen.  18.09.14

  • DAX® - Es wird eng

     Kaum neue Erkenntnisse brachte der gestrige Tag am deutschen Aktienmarkt. Nach einem freundlichen Start verlor der DAX® in den späten Handelsstunden zunehmend den Überblick und musste auf Schlusskursbasis ein Minus von 27 Indexpunkten hinnehmen.  17.09.14

  • DAX® - Schicksal besiegelt?

    Der DAX® trat zum Beginn der neuen Handelswoche zwar mehr oder weniger auf der Stelle, insgesamt näherte sich der dt. Leitindex aber dennoch mit einem weiteren Schritt dem „Abgrund“. Schließlich gilt die noch zum Ende der vergangenen Handelswoche hart umkämpfte Unterstützungszone aus dem steilen Aufwärtstrend seit Anfang August und der 90-Tages-Linie (akt. bei 9.759 bzw. 9.674 Pkt.) mittlerweile als „unterschritten“.  16.09.14

  • DAX® - Auf der Suche nach Orientierung

    Im Tagesbereich kämpft der DAX® derzeit um die Kreuzunterstützung aus dem steilen Aufwärtstrend seit Anfang August und der 90-Tages-Linie (akt. bei 9.726 bzw. 9.675 Punkten). Aber auch aus Sicht des Wochencharts hängen die deutschen Standardwerte derzeit in einer wichtigen Chartmarken fest.  15.09.14

  • DAX® (Daily) - 90-Tages-Linie weiter im Fokus

    Der DAX® schwankt derzeit recht richtungslos um die flach verlaufende 90-Tages-Linie (akt. bei 9.665 Punkten). In solchen Phasen sollten sich Anleger auch mal die Freiheit nehmen sich zurückzulehnen und nichts zu tun, bis das charttechnische Bild klarer wird.  12.09.14

  • DAX® - 90-Tages-Linie grenzt Verluste ein

    Gemessen am Schlusskurs des Vortages musste der DAX® gestern zwar noch minimal weiteres Terrain preisgeben, die anfänglichen Kursverluste konnte das Aktienbarometer im Handelsverlauf aber deutlich eingrenzen, so dass auf Tagesbasis sogar eine weiße Kerze zu Buche steht. Per Saldo finden somit auch Aktienmarktoptimisten in der gestrigen Kursentwicklung ihre Argumente...  11.09.14

  • DAX® (Daily) - Ermüdungserscheinungen?

    Die zum Wochenauftakt beim DAX® eingeleitete Atempause fand gestern ihre Fortsetzung. Kurzfristig wird die Luft damit dünner.  10.09.14

  • DAX® - Verdientes Luftholen

    Die Kursrally der abgelaufenen Woche konnte der DAX® gestern nicht nahtlos fortsetzen. Bei der beschriebenen Atempause fällt vielmehr auf, dass die jüngsten beiden Tageshochs fast punktgenau zusammenfallen. Vor diesem Hintergrund würde ein Anstieg über die Marke von 9.775 Punkten einen Hinweis darauf liefern, dass der Aufwärtsimpuls seit dem 8. August eine unmittelbare Fortsetzung erfährt.  09.09.14

  • DAX® - Die 10.000 schon wieder im Visier

    Der DAX® hat den Kursrutsch von Ende Juli/Anfang August im Anschluss an die imposante Rally der Vormonate recht gut verdaut und sich ausgehend von dem wichtigen Unterstützungsbereich bei rund 8.900 Punkten bereits wieder in höhere Gefilde zurückgekämpft...  08.09.14

  • Dow-Theorie: kein Störfeuer

    Aus der Rückeroberung der 200-Tages-Linie (akt. bei 9.517 Punkten) kann der DAX® weiter Kapital schlagen, zumal auch die amerikanischen Aktienindizes unverändert für Rückenwind sorgen. Stellvertretend sei an dieser Stelle das neue Verlaufshoch beim Dow Jones Industrial Average ins Feld geführt mit dem der bereits zuvor erfolgte Ausbruch auf ein neues Allzeithoch beim DJ Transportation bestätigt wurde.  05.09.14

Kontaktdaten HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

BereichDerivatives Public Distribution
StraßeKönigsallee 21-23
Ort40212 Düsseldorf
Infoline0800/4000 910 (Inland, kostenlos)
00800/4000 9100 (Ausland, kostenlos)
Hotline für Berater0211/910-4722
Fax0211/910-91936
Internetwww.hsbc-zertifikate.de
E-Mailzertifikate@hsbc.de