Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.

HypoVereinsbank

MarktgeschehenTagesausblick für 19.12.: DAX bricht aus der Range aus. Apple, Alphabet und Immoaktien im Fokus!

Die US-Steuerreform sorgt zum Auftakt in den Vorweihnachtswoche für gute Stimmung bei den Aktionären. So konnten die europäischen Aktienbarometer durchweg ansteigen. Der Gewinner unter den europäischen Standardwerteindizes war heute der österreichische ATX® mit einem Plus von knapp vier Prozent.

Die Edelmetalle konnten sich derweil von ihren jüngsten Tiefs distanzieren. Gold knackte gar wieder die Marke von 1.260 US-Dollar.

Morgen wird der ifo-Index veröffentlicht und könnten den Indizes damit weiteren Schwung geben.

Trader und Anleger aufgepasst.

Volle Hebelkraft voraus! Mit HVB Faktor-Zertifikaten auf beliebte deutsche Aktien und Indizes erhöhen Sie Ihren möglichen Gewinn. Jetzt informieren!

Unternehmen im Fokus

Bei den deutschen Titeln fielen im DAX® vor allem die beiden Banken Commerzbank und Deutsche Bank sowie RWE positiv auf. In der zweiten Reihe konnten derweil Automobilzulieferer wie Hella, Leoni und Schäffler sowie Immobilienaktien wie Deutsche Wohnen, Deutsche Euroshop, Grand City Property und LEG Immobilien überdurchschnittliche Aufschläge verbuchen.

Bei den amerikanischen Titeln konnten sich Apple und Alphabet auf ein neues Allzeithoch schieben. General Motors deutet heute einen Rebound an. Nvidia hängt an der Widerstandsmarke bei 195 US-Dollar. Gelingt der Ausbruch über diese Marke rückt das Allzeithoch in greifbare Nähe. Tesla kann in den ersten Handelsstunden Plus von über acht Prozent verbuchen und erreicht damit das Hoch von Ende 2016.

Ceconomy lädt zur Bilanz-PK.

Wirtschaftsdaten

  • Deutschland – Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland, Dezember
  • USA – Leistungsbilanz Q3

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.360/13.350 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.830/12.900/13.000/13.070/13.100/13.220 Punkte

Der DAX® brach aus der Range 12.900/13.220 Punkte nach oben aus und hangelte sich in Richtung 13.360 Punkte. Gelingt es, das Momentum zu halten und die Widerstandsmarke zu überwinden hat der Index aus technischer Sicht noch Luft bis zum Allzeithoch. Unterstützung findet der DAX® im Bereich von 13.200 Punkten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 28.11.2017 – 18.12.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 19.12.2010 – 18.12.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index für Spekulationen, dass der Index in der vorgegebenen Range bleibt.

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro untere Knock-Out-Barriere in Punkten
obere Knock-Out-Barriere in Punkten finaler Bewertungstag
DAX® HU9T78 3,69 8.400 13.600 15.03.2018
DAX® HU9UAC 5,90 10,000 13.800 15.03.2018
DAX® HW721M 5,72 12.300 14.000 15.03.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 18.12.2017; 17:31 Uhr

Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei jeweils EUR 10. Wird eine der Barrieren tangiert verfällt das Papier jedoch wertlos.

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

CUSTOM MESSAGE GOES HERE

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 19.12.: DAX bricht aus der Range aus. Apple, Alphabet und Immoaktien im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%