Mit Bonus richtig hebeln!

Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.

HypoVereinsbank

ProduktinfosMit Bonus richtig hebeln!

Trader spekulieren gern mit Optionsscheinen und Knock-Out-Produkten. Schließlich reicht ein Kursanstieg oder -rückgang um wenige Punkte beziehungsweise Euro-Cents, um ansehnliche Gewinne zu erzielen. Die Krux dabei: Entwickelt sich der Index oder Aktie entgegen der Erwartungen, kann es schnell zu hohen Verlusten oder gar zum Totalverlust kommen.

Anleger, denen solche Produkte zu spekulativ sind, aber dennoch bereit sind gewisse Risiken einzugehen, um die Chance auf überdurchschnittliche Renditen zu bekommen, sollten einen Blick auf Bonus Cap-Zertifikate werfen.

 

Diese Wertpapiere sind mit einer Barriere und einem Bonuslevel/Cap (obere Kursgrenze) ausgestattet. Beim unten ausgewählten Bonus Cap-Zertifikat auf den DAX® liegt die Barriere beispielsweise bei 10.400 Punkten und das Bonuslevel/Cap bei 13.800 Punkten. Wird die Barriere bis zum finalen Bewertungstag am 13. Juni 2017 nicht berührt oder unterschritten, erhalten Anleger 138 Euro pro Zertifikat ausbezahlt. Es reicht somit eine Seitwärtsentwicklung des Index oder gar eine moderate Konsolidierung, um eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen.

Wird die Barriere hingegen tangiert, ist die Chance auf die Bonuszahlung von EUR 138 weg. In diesem Fall drohen (hohe) Verluste.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Der DAX® bildet seit Frühjahr 2012 einen Aufwärtstrend. Zwar wurde der Trend im Rahmen einer größeren Konsolidierung von April 2015 bis Februar 2016 gebrochen. Seither befindet sich der Index jedoch wieder im Aufwind. Aktuell hat sich das Aktienbarometer im Bereich von 11.600 Punkten eingependelt und zeigt noch keinerlei Anzeichen für einen Anlauf auf das Allzeithoch oder einen größeren Einbruch in Richtung 11.000 Punkte.

DAX in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20170208_DAX_Bonus_long
Betrachtungszeitraum: 09.02.2012 – 08.02.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Bonus-Cap Zertifikate für eine Spekulation auf einen moderaten Anstieg bzw. moderaten Rückgang der Aktie/des Index

Die hier ausgewählten Bonus Cap-Zertifikate auf Aktien haben einen Abstand zur Barriere von mindesstens 18,25 Prozent. Notiert die Aktie von AXA beispielsweise stets oberhalb von EUR 18 erhalten Anleger am Laufzeitende im Juni diesen Jahres EUR 28 pro Papier. Aktuell notiert es bei EUR 25,21. Wird die Barriere jedoch verletzt erlischt die Chance auf die Bonuszahlung.

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Bonuslevel / Cap (obere Kursgrenze) in EUR Barriere in EUR Abstand zur Barriere in % Finaler Bewertungstag
AXA HU6861 25,21 28,00 18,00 19,73 14.06.2017
BMW HU6850 95,49 105,00 68,00 18,25 14.06.2017
Commerzbank HU74HM 8,94 10,00 6,20 20,88 14.06.2017
DAX® HU79FG 127,41 10.400 Pkt. 13.800 Pkt. 10,06 13.06.2017
Deutsche Lufthansa HU7G6X 13,59 15,00 10,00 19,77 14.06.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.02.2017; 10:40 Uhr

Informationen rund um Bonus Zertifikate finden sie hier als Broschüre oder Video. Weitere Produkte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Mit Bonus richtig hebeln! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%