Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.

J.P.Morgan Asset Management

MarktgeschehenUS-Zentralbank beginnt wohl schon im September Verkürzung der Bilanz

Expertenmeinung

US-Zentralbank beginnt wohl schon im September Verkürzung der Bilanz

Die US-amerikanische Notenbank (Fed) hatte in den vergangenen Jahren massiv Wertpapiere gekauft, um das Zinsniveau zu drücken. Dadurch blähte sie ihre Bilanz auf: von 0,9 Billionen Dollar im Jahr 2007 auf zuletzt 4,5 Billionen Dollar.
 
Mit der konjunkturellen Erholung soll diese Aufblähung nun schrittweise rückgängig gemacht werden, indem die Fed die Erträge auslaufender Anleihen nicht mehr reinvestiert. Damit könnte die Notenbank nach eigenen Angaben bereits im nächsten Monat beginnen. Nach den Worten der Fed-Direktoren erfolgt zum Zeitpunkt der Bilanzreduzierung keine weitere Leitzinserhöhung. Da noch ein weiterer Zinsschritt ansteht, wäre dieser erst im Dezember zu erwarten.

JPMorgan Funds- Global Bond Opportunities Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR (hedged)
WKN A1XETG

Erfahren Sie hier mehr

Wesentliche Anlegerinformationen

 

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%