Produktinfos

Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich

EUR/USD - Gegenwind nimmt zu

RBS


EUR/USD - Gegenwind nimmt zu

Robuste US-Daten und Unsicherheiten in Europa belasten Euro.

Der Korruptionsskandal hochrangiger Politiker in Spanien, die unsichere politische Zukunft in Italien und nun der drohende Staatsbankrott Zyperns - kurzum: Europa kommt einfach nicht zur Ruhe.

Euro könnte weiter nachgeben
Dass die nicht enden wollenden Hiobsbotschaften - wenngleich einige Konjunkturindikatoren durchaus Hoffnung machen - auch dem Euro zu schaffen machen, überrascht nicht wirklich. Zur Wochenmitte konnte sich die Gemeinschaftswährung nach zuvor kräftigen Verlusten zum USDollar zwar wieder etwas berappeln, doch solange die Situation in Zypern nicht geklärt ist, könnte der Euro weiterhin anfällig bleiben. Zumal zahlreiche der jüngsten US-Konjunkturindikatoren signalisieren, dass der US-Wirtschaftsmotor seine Drehzahl wieder erhöhen könnte. Kurzum: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Euro kurzfristig weiterhin zur Schwäche neigt, ist wohl größer als die einer möglichen Aufwertung.

Name WKN Basiswert Stop-Loss-Marke Basis-
preis
Hebel Geld-
kurs
Brief-
kurs
EUR/USD MINI Short AA3BR9 EUR/USD 1,51 USD 1,541 USD 5,47 18,60 EUR 18,62 EUR
Stand: 25.03.2013

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Hier gibt es spannende Webinare - jetzt kostenlos anmelden unter www.rbs.de/webinare.


The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
  Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
  markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

The Royal Bank of Scotland plc

BereichNiederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
StraßeJunghofstraße 22
Ort60311 Frankfurt am Main
Internethttp://markets.rbs.de
E-Mailanlageprodukte@rbs.com
Fax+49 69 26 900 829
Service-Telefon+49 69 26 900 900

Unser Servicetelefon ist börsentäglich zwischen 09:00 und 22:00 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam um den Terminmarktprofi Herbert Wüstefeld erklärt Ihnen gerne die Funktionsweise unserer Zertifikate. Sie können dort ebenfalls Informationsmaterial, wie z.B. Broschüren bestellen.