Marktgeschehen

Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich
  • Extra-Check: Anlagestrategien - Einfache Regeln zur Geldanlage Teil 2: Buy-and-Hold-Strategie

    "Kaufen Sie Aktien, und nehmen Sie ein paar Schlaftabletten" - so beschrieb Börsenaltmeister André Kostolany einst die berühmte Anlagestrategie Buy-and-Hold sehr passend.  31.10.14

  • Extra-Check: Whisky - hochprozentiges Investment

    Schottland hat abgestimmt und eine Mehrheit von 55,3 % hat sich gegen die Unabhängigkeit ihres Landes und für einen Verbleib im Vereinigten Königreich entschieden. Ob nun ein Ja oder ein Nein besser für die Zukunft Schottlands ist, darüber lässt sich diskutieren. Whiskyfreunde dürften sich allerdings über das Ergebnis des Referendums gefreut haben.  29.10.14

  • Europa-Check: Staatspleiten mit "Positiveffekt"

    Die heftigen Kursverluste, die Mitte des Monats bei fast allen internationalen Aktienindices zu verzeichnen waren, sowie die Verwerfungen, die Anleiheinvestoren dies- und jenseits des Atlantiks über sich ergehen lassen mussten, lösten unter Notenbankern und Politikern reichlich Unbehagen aus. Irritierender als die starken Einbußen bei Aktien und Renten war die plötzlich rapide angestiegene Schwankungsintensität dieser Anlageklassen.  28.10.14

  • DAX-Check: Erholung mit viel Hurra

    Nicht einmal zwei Wochen ist es her, da schienen bei den Aktienmärkten dies- und jenseits des Atlantiks die Lichter auszugehen. Dann aber haben die Statements zweier Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank, das Gerücht, die EZB werde demnächst womöglich auch noch Unternehmensanleihen ankaufen, sowie ein etwas besser als erwartet ausgefallenes ökonomisches Datum hierzulande dafür gesorgt, dass offensichtlich ein Umdenken an den Aktienmärkten stattgefunden hat.  27.10.14

  • Europa-Check: Aktienboom hat Zenit überschritten

    Aktieninvestoren haben sich das letzte Quartal des Jahres sicherlich weniger volatil und vor allem nicht so verlustträchtig vorgestellt. Nun sind jedoch Dividendentitel diesund jenseits des Atlantiks in einen Abwärtssog geraten, der so von vielen Marktbeobachtern noch im Sommer nicht für möglich gehalten worden war.  21.10.14

  • DAX-Check: Im Schwitzkasten der Notenbanken

    Würde man allein die Schlusskurse des DAX zwischen den vergangenen beiden Wochenenden betrachten, könnte man meinen, es sei gar nicht viel passiert.  20.10.14

  • Markt-Check: Märkte schauen auf Geldpolitik und Krisen

    Unterschiedlicher könnte die Geldpolitik in den USA und der Eurozone derzeit kaum sein. Die US-Notenbank (Fed) hat ihre außergewöhnlichen Maßnahmen zur Lockerung der Geldpolitik beinahe vollends zurückgefahren.  17.10.14

  • Themen-Check: Schnelle Gewinne mit IPOs?

    "Zalando-Aktie zum Börsendebüt klar über Ausgabepreis" oder "Europas IPO-Markt brummt" - solche Schlagzeilen mögen sogar abgebrühte Börsianer mit jahrzehntelanger Erfahrung beeindruckt haben.  16.10.14

  • Daten-Check: Zahlen, Daten und Fakten im Überblick - Ausgabe Oktober 2014

    Frühindikatoren trüben sich in Deutschland ein und auch im Euroraum fehlen Hinweise auf eine Belebung  15.10.14

  • Europa-Check: EZB-Strategie spaltet

    Wenn die globalen Aktienmärkte in diesem Tempo ihren Sinkflug fortsetzen, werden die Hilferufe nach Unterstützung durch Notenbank und Politik wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. In der vergangenen Woche gab es kaum ein anderes Thema als die Diskussion über die von der Europäischen Zentralbank in Aussicht gestellten quantitativen Lockerungsmaßnahmen.  14.10.14

WGZ BANK AG

StraßeLudwig-Erhard-Allee 20
OrtD-40227 Düsseldorf
Telefon+49 (211) 778-1334
Internetwww.wgz-zertifikate.de
E-Mailzertifikate@wgzbank.de