Handelsblatt

Jahrgang 1965, Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und Köln. Seit 1995 als Rechtsanwalt zugelassen. Beim Handelsblatt seit Oktober 1999, zunächst als Politikredakteur, Schwerpunkt Steuer- und Justizpolitik, dann von 2006 bis 2010 Reporter, Schwerpunkt Gerichtsreportage, ab 2010 Japan- und Korea-Korrespondent für das Handelsblatt mit Sitz in Tokio. Seit 2012 Reporter für „investigative Recherche“ und Gerichtsverfahren.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaHoffen auf „Big Data“

Die Bundesregierung entdeckt das große Geschäft mit den Daten. Es soll Deutschland nach vorne bringen, signalisiert Kanzlerin Merkel vor dem IT-Gipfel. Der Wirtschaft reicht das aber nicht. Mehr…

Handelsblatt ePaper