Bruchsal
International University will in die Schweiz

Die Bruchsaler International University in Germany will in der Schweiz eine Zweigstelle einrichten. Im Herbst 2006 soll der Ableger der Baden-Württembergischen Privatuniversität in Münsingen im Kanton Bern an den Start gehen. Angeboten werden die gleichen internationalen Master-Studiengänge wie in Bruchsal: Information Technology, Business Administration und Cultural Studies sowie ein neuer Studiengang International Communication Management.

Universitäts-Präsidentin Heide Ziegler erhofft sich durch das Schweizer Engagement eine internationale Anerkennung der privaten Bildungseinrichtung. Der deutsche Wissenschaftsrat hat bisher nur eine vorläufige Akkreditierung für die Bruchsaler Universität erteilt. Die finanzielle Situation der Universität ist derzeit angespannt: Zum einen laufen die Landeszuschüsse aus, zum anderen studieren bisher nur 180 Studenten an der Bruchsaler International University - angestrebt waren 400.

Weitere Informationen: www.i-u-d.de

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%