MBA-News
Der Executive MBA für Technologiemanager geht an den Start

Am 19. April 2004 startet das 1. Modul des Executive MBA für Technologiemanager der RWTH Aachen und der Universität St. Gallen (HSG). Das 100-tägige Weiterbildungsangebot ist das erste Executive MBA-Programm der RWTH Aachen und die erste strategische Allianz der RWTH und der HSG in Sachen berufsbegleitende Weiterqualifizierung von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern.

Am 19. April 2004 startet das 1. Modul des Executive MBA für Technologiemanager der RWTH Aachen und der Universität St. Gallen (HSG). Das 100-tägige Weiterbildungsangebot ist das erste Executive MBA-Programm der RWTH Aachen und die erste strategische Allianz der RWTH und der HSG in Sachen berufsbegleitende Weiterqualifizierung von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern.

Voraussetzung für die Teilnahme am Studiengang Executive MBA für Technologiemanager ist eine abgeschlossene akademische Erstausbildung in Ingenieur- oder Naturwissenschaften. Darauf aufbauend haben Bewerber mindestens fünf Jahre Erfahrung in Unternehmen gesammelt. In dieser Zeit waren sie mindestens zwei Jahre personalverantwortlich tätig und haben erste Führungsverantwortung übernommen.

Das Studium besteht aus 19 Modulen, die sich auf 18 Monate verteilen. Unterrichtssprache ist Deutsch. Die Studiengebühr beträgt 32000,- Euro.

Ausführliche Informationen zu dem Studiengang: www.EMBA.rwth-aachen.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%