esmt
Drei MBA-Vollstipendien für Frauen

Die European School of Management and Technology (esmt) legt für ihren MBA-Kurs ein Sonderstipendienprogramm für Frauen auf. Drei Studentinnen aus Europa werden die Studiengebühren von jeweils 50 000 Euro komplett erlassen.

"Wir wollen durch das Stipendium den Frauenanteil in unserer MBA-Klasse erhöhen", erklärt MBA-Direktor Professor Francis Bidault. "Unsere Gründerfirmen möchten gerne mehr Frauen in Führungspositionen sehen." Bisher sind lediglich vier der 29 MBA-Teilnehmer an der esmt weiblich.

"Wir legen bei der Auswahl verschiedene Kriterien an", erläutert Francis Bidault den Bewerbungsprozess. Ausschlaggebend sei nicht nur die akademische Leistung, sondern auch weiche Faktoren wie Führungsqualitäten und der Eindruck im persönlichen Gespräch.

Voraussetzung zur Teilnahme am einjährigen esmt Fulltime-MBA sind ein erster Studienabschluss und mindestens drei Jahre Berufserfahrung. Neben zwei Referenzen und zwei Aufsätzen müssen die Bewerber den GMAT (Graduate Management Admission Test) vorweisen und gute Englisch-Kenntnisse belegen können.

Interessentinnen können sich unter www.esmt.org bewerben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%