FHW Berlin
Frauenstipendien für MBA-Studium

Studien erweisen es immer wieder: Frauen sind in den Führungspositionen der Wirtschaft immer noch unterrepräsentiert. Um den Ein- bzw. Aufstieg von Frauen ins Management zu fördern, lobt die Fachhochschule für Wirtschaft (FHW) Berlin daher für das kommende Wintersemester vier Stipendien für das berufsbegleitende MBA-Studium aus. Die Stipendiatinnen werden in der Finanzierung des Weiterbildungsstudiums, das mit dem „Master of Business Administration“ abschließt, mit jeweils 5.000 Euro unterstützt.

Das berufsbegleitende zweijährige Studium vermittelt anwendungsbezogenes Management-Wissen. Bewerber müssen über einen ersten Hochschulabschluss, eine mindestens zweijährige Berufspraxis sowie gute Englischkenntnisse verfügen. Die MBA-Studiengänge der FHW Berlin sind von der deutsch Akkreditierungsbehörde FIBAA akkreditiert; international haben sie aber noch keine Anerkennung erhalten.

Ausschlaggebend bei der Vergabe der Stipendien sind der berufliche Erfolg der Bewerberinnen, ihr gesellschaftliches Engagement, aber auch soziale Aspekte. Bewerbungsschluss für den Studienstart zum Wintersemester 2005/06 ist der 15. September 2005.

Info: www.mba-berlin.de/

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%