Fuqua School of Business
An- und Ausbauten für 40 Millionen Dollar

Die Fuqua School of Business plant An- und Ausbauten für insgesamt rund 40 Millionen Dollar.

Neben einer deutlichen Vergrößerung der Bibliothek steht der Bau von zusätzlichen Klassenräumen und die Umgestaltung des Haupteingangs auf dem Wunschzettel von Marketing-Leiter Mike Hennerich.

"Wir brauchen einfach mehr Platz", so seine simple Feststellung. "Wir haben heute doppelt so viele Studenten wie 1984." Damals waren die letzten Baumaßnahmen durchgeführt worden.

Die Größe der Bibliothek wird verdoppelt. Dazu sollen drei Klassenräume für 70 Studenten und zwei Hörsäle mit Platz für jeweils 140 Studenten gebaut werden.

Baubeginn ist für Juni 2007 geplant, im Juli 2008 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%